feed2list
Search and browse in Economy · Politics
   search hits: 75
website manager magazin - News
Sieben Sekunden, so sagen Experten, haben wir üblicherweise für den ersten Eindruck. Da zählt jedes Detail, nicht zuletzt der Handschlag - eine (nicht ganz ernst gemeinte) Typologie.
Der Dax knickt ein. Drohungen von US-Präsident Trump zu möglichen Zöllen auf sämtliche chinesisch Importe setzen die Börsen unter Druck. Zudem kritisiert Trump die US-Notenbank Federal Reserve.
US-Präsident Donald Trump heizt den weltweiten Handelsstreit immer weiter an. In einem TV-Interview drohte er nun, praktisch alle US-Einfuhren aus China im Wert von rund 500 Milliarden Dollar mit Sonderzöllen zu belegen. Die Regierung in Peking reagierte zunächst nicht auf die neuen Drohungen. In der Vergangenheit hatte sie stets betont, ihr Land schützen und zurückschlagen zu wollen.
Der Goldpreis fällt und fällt, und viele Fachleute erwarten kaum eine Trendwende. Dennoch kaufen Gold-Liebhaber gerade in diesen Tagen besonders viele Münzen und Barren.
Autohersteller, Autohändler, selbst US-Gewerkschafter haben bei einer Anhörung in Washington vor möglichen Strafzöllen von bis zu 25 Prozent auf importierte Autos gewarnt. Hunderttausende Jobs in den USA in stünden dann auf der Kippe. Die US-Regierung versuchte zu beruhigen, noch sei nichts entschieden. Für die kommende Woche plant die EU ein Krisentreffen mit der US-Regierung,
Lange Gesichter am Freitag in Deutschlands Kfz-Zulassungsstellen. Ein technischer Defekt beim Kraftfahrtbundesamt machte das Anmelden und Zulassen von Autos unmöglich.
Die Start-up-Holding Rocket Internet von Oliver Samwer trommelt bei Investoren für einen neuen Milliardenfonds. Laut Informationen von manager magazin will Samwer zwischen ein und zwei Milliarden Dollar für Start-up-Investments einsammeln. Der Fonds soll verstärkt in Künstliche-Intelligenz-Unternehmen investieren.
Airbus' neuer Riesentransporter Beluga XL (Airbus A330-700L) hat am Montag in Toulouse seinen Jungfernflug absolviert.
Allianz-Chef Oliver Bäte mag's sportlich, kommt zur HV auch schon mal in Turnschuhen. Für den Sport, genauer für das Olympia-Sponsoring, will der Konzern 600 Millionen Euro ausgeben. Sportlich sind auch Bätes Renditeziele, für die er kräftig sparen will. Die Belegschaft in Deutschland nimmt das alles andere als sportlich.
Seit Jahren arbeitet Bilfinger mögliche Pflichtverletzungen seiner Vorstände auf. Jetzt präsentiert der untersuchende, ehemalige Ex-FBI-Direktor Luis Freeh die Rechnung: Zwölf ehemalige Vorstände sollen zusammen einen niedrigen dreistelligen Millionenbetrag zahlen.
Es ist schon bemerkenswert, wie die Pharmariesen Novartis und Pfizer nach Tweet-Angriffen von US-Präsident Donald Trump auf Preiserhöhungen verzichten. Jetzt hat Merck & Co sogar die Preise gesenkt.
"Fuchsia" - über Googles Geheimprojekt sind erstmals genauere Informationen durchgesickert. Die neue Software soll schon in wenigen Jahren auf allen Geräten laufen können und das weltweit dominante Betriebssystem Android ersetzen, heißt es.