feed2list
feed2list will stop its service on 2019-01-01
Search and browse in Finances · Money
   search hits: 108
boerse-frankfurt.de
website boerse-frankfurt.de
Börse Frankfurt News
Klaus Stopp blickt umfassend auf die Woche am Rentenmarkt zurück.
text Anleihen: Die Zinsen steigen
Fri, 21 Sep 2018 09:40:30 GMT
Mit Spekulationen über eine noch straffere Geldpolitik in den USA und der allgemeinen Beruhigung an den Märkten sinkt die Nachfrage nach Bundesanleihen, die Rendite zehnjähriger Papiere nähert sich den 0,5 Prozent.
Halver zeigt mögliche Chancen Europas im Handelskonflikt zwischen den USA und China auf, warnt aber auch vor Nebenwirkungen.
Hüfner erklärt, warum nicht nur die neuen Generation ausgabefreudiger Finanzminister Ursache der wieder steigenden Staatsverschuldung in vielen Ländern sei, und welche Folgen sich daraus ergäben.
text Grüner Fisher: "Vorsichtige Zeiten"
Wed, 19 Sep 2018 15:31:30 GMT
Nach Grüners Ansicht handeln alle in der Wirtschaft und an der Börse zurzeit mit Betracht, was das Potential für unangenehme Überraschungen reduziere.
Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen sind die hiesigen Anleger bullish - kein gutes Zeichen, insbesondere weil sie damit recht alleine stehen.
text Rohstoffe: Nur Öl wird immer teurer
Wed, 19 Sep 2018 08:49:42 GMT
Immer neue Zölle sowie Turbulenzen in einigen Schwellenländern lassen die meisten Rohstoffpreise fallen. Selbst Gold ist trotz der Unsicherheiten nicht gefragt. Lediglich der Ölpreis zeigt sich fester.
Dirk Schuhmacher diskutiert den italienischen Haushaltsplan für 2019, die Aussetzung der europäischen Fiskal-Regeln und welche Auswirkung dies auf die Finanzmärkte haben könnte.
In den vergangenen Wochen hat sich der Scale All Share-Index seitwärts bewegt. Auf längere Sicht geht die Kursentwicklung der Index-Mitglieder weit auseinander.
text ETFs: Anleger halten Kurs Richtung US-Aktien
Tue, 18 Sep 2018 06:42:28 GMT
ETF-Investoren positionieren sich einmal mehr in US-Unternehmen zu Lasten europäischer Aktien. Allen voran gefragt sind Tracker des marktbreiten S&P 500. Auch Staatsanleihen europäischer Länder sind beliebt.
Lyxor bietet jetzt das gezielte Engagement in die Zukunftstechnologien künstliche Intelligenz und Automatisierung.
text Wochenausblick: Noch keine Entwarnung
Mon, 17 Sep 2018 07:45:24 GMT
Technisch orientierte Analysten bewerten die jüngste DAX-Erholung als Gegenbewegung im Abwärtstrend. Für eine nachhaltige Trendwende bedürfe es der Überwindung bedeutender Widerstände.
Das ETF-Magazin sieht nach dem starken Kursrückgang chinesischer A-Aktien selten günstige Gelegenheiten mit größtem Potenzial.
text Börsenwort der Woche: Index
Sun, 16 Sep 2018 13:07:46 GMT
Am Montag wird die größte Überarbeitung der Auswahlindizes seit Einführung des TecDAX in 2003 umgesetzt: Aufhebung der Trennung zwischen Technologie und Klassik, Erweiterung von MDAX auf 60 und SDAX auf 70 Unternehmen. Anlass für das Börsenwort der Woche.
Im Kampf gegen den Lira-Verfall und die hohe Inflation hat die türkische Zentralbank den Leitzins unerwartet stark angehoben. Die EZB bleibt unterdessen auf Kurs.
Halver erinnert an die vergangenen Blasen, die zu Krisen wurden und warnt vor den Konsequenzen einer weiteren Krise.
text Neue ETFs: Unternehmen mit besonderem Fokus
Thu, 13 Sep 2018 14:50:03 GMT
iShares erweitert das Angebot um zwei ETFs mit Unternehmen mit besonderem Fokus auf Diversifizierung und Inklusion sowie digitale Sicherheit.
text Neue ETFs: Alternative Beta-Strategien
Thu, 13 Sep 2018 13:35:15 GMT
J.P. Morgan erweitert das ETF-Angebot um zwei Beta-ETFs mit Absicherung des Wechselkursrisikos.
text Neuer ETF: Aktienunternehmen aus Europa
Thu, 13 Sep 2018 13:24:16 GMT
Franklin Templeton bietet mit einem neuen ETF das Engagement in Aktienunternehmen aus Europa mit Multi-Faktor Ansatz.
text Auslandsaktien: Autobranche unter Druck
Thu, 13 Sep 2018 10:59:44 GMT
Neben den etablierten Autoherstellern müssen nun auch Elektroautobauer an der Börse Federn lassen - siehe Tesla. Viele Anhänger hat die Branche derzeit nicht.
Grüner meint der Einfluss der Anleger selbst sei in der Phase des reifen Bullenmarkts wichtiger als sonstige wirtschaftliche Einwirkungen.
Die institutionellen Anleger wagen immer noch keinen Kauf in die Schwäche. Immerhin sind die Privatanleger aktiver geworden und haben den zeitweise um mehr als 2 Prozent gefallenen DAX zum Einstieg genutzt.
text Neuer ETF: Nasdaq-100 Index
Wed, 12 Sep 2018 07:22:35 GMT
iShares bietet mit einem neuen ETF das Engagement in den Nasdaq-100 Index mit Absicherung des Wechselkursrisikos.
text ETFs: US-Aktien auf den Einkaufslisten
Tue, 11 Sep 2018 11:56:34 GMT
Schwächelnde Börsen in Europa trieben die Nachfrage in Richtung USA. Meldungen über eine größere Haushaltsdisziplin der Regierung in Rom stützen die Käufe kurz laufender italienischer Staatsanleihen.
text pfp Advisory:"Lehman-Lektionen"
Mon, 10 Sep 2018 09:00:45 GMT
Christoph Frank nennt sechs wichtige Punkte, die sich ein Investor vor Augen halten sollte.
text Wochenausblick: Anleger bleiben skeptisch
Mon, 10 Sep 2018 08:05:47 GMT
Vor dem Hintergrund eines neuen verbalen Schlagabtauschs im Handelskonflikt zwischen den USA und China bleiben Anleger wachsam. Technisch orientierte Analysten stellen auf kurze Sicht eine Gegenbewegung beim DAX in Aussicht.
text Anleihen: Viele Sorgen, kaum Bewegung
Fri, 07 Sep 2018 11:45:19 GMT
Trotz steigender Unsicherheiten verharren die Renditen für Bundesanleihen im Seitwärtsband. Die Nervosität um hohe neue Schulden der populistischen Regierung in Rom legte sich zuletzt etwas.
UBS bietet mit einem neuen ETF das Engagement in auf US-Dollar und lokalen Währung lautenden Staatsanleihen von Schwellenländern.
Halver befürchtet gleich vier Krisen die auf uns zukommen, sozusagen das Quattro Infernale.
text Fonds: Eher Defensives gefragt
Thu, 06 Sep 2018 10:42:17 GMT
Wegen der unsicheren Lage an den Märkten halten sich Anleger derzeit eher zurück oder trennen sich von ihren Positionen. Bei Käufen gehen sie sehr selektiv vor.
Obwohl das Börsenjahr bislang eher holprig verläuft, ruft Grüner dazu auf die positiven Nachrichten nicht aus den Augen zu verlieren.
text Wirecard steigt in den DAX auf
Thu, 06 Sep 2018 05:53:13 GMT
Zum 24. September steigt Wirecard in den DAX auf, außerdem werden TecDAX, MDAX und SDAX neu zusammengesetzt.
Obgleich sich der DAX zum Zeitpunkt der heutigen Erhebung fast auf dem Tiefpunkt vom Sommer befand, haben sich kaum Käufer gefunden. Im Gegenteil: Die Furcht vor weiteren Hiobsbotschaften überwiegt.
Hüfner glaubt, Deutschlands Wirtschaft sei nicht mehr die alte. Zwar habe man noch keine ernsten Probleme, aber dennoch brauche Deutschland mehr investitionsfreudige Anleger.
text ETF-Magazin: Der Weg zum optimalen ETF
Tue, 04 Sep 2018 12:27:26 GMT
Das ETF-Magazin hat einige Anhaltspunkte zusammengestellt, welche das Finden des idealen ETFs erleichtern können.
text ETFs: Europäische Aktien wieder en vogue
Tue, 04 Sep 2018 11:00:27 GMT
Die jüngsten Verluste beim Euro Stoxx 50 nutzt so mancher Anleger zum Einstieg. Kursgewinne an den US-Aktienbörsen werden zum Glattstreichen von Gewinnen und für Neupositionierungen genutzt. Schwellenländer-ETFs gehen zumeist raus.
text Wochenausblick: Allgemeine Verunsicherung
Mon, 03 Sep 2018 07:21:39 GMT
Der Handelskonflikt prägt nach wie vor das Bild am Markt und setzt deutsche Aktien unter Druck. Für die weitere DAX-Reise sind die Weichen nach Ansicht von Charttechnikern noch nicht gestellt, wobei saisonal höhere Schwankungen wahrscheinlich sind.
text Anleihen: Wechselbäder der Gefühle
Fri, 31 Aug 2018 12:12:51 GMT
Die Probleme einiger Schwellenländer sowie anstehende zusätzliche US-Zölle für aus China importierte Waren und ein überraschend gutes ifo Geschäftsklima sorgen beim Euro-Bund-Future für Bewegungen in beide Richtungen.
Halver sieht Stabilitätsmaßnahmen für die Italienkrise nicht als machbar an, da Europa an sich in einer Krise stecke.
Der US-Markt mit neuen Rekordständen und immer höheren Kursen bei vielen Technologiewerten ist auch für Zertifikate-Anleger ein großes Thema. Was deutsche Aktien angeht, bewegt der erwartete DAX-Aufstieg von Wirecard.
Hüfner skizziert fünf Gründe, warum man trotz verlockend stark anziehender Zinsen nicht in US-amerikanische Anleihen investieren solle.
Grüner warnt davor, sich von der starken Performance der US-Märkte zu einer Übergewichtung verleiten zu lassen. Langfristiger Vermögensaufbau erfordere gut diversifizierte Portfolios über kurzfristige Effekte hinweg.
text Marktstimmung: "Rollentausch"
Wed, 29 Aug 2018 11:18:23 GMT
Während die institutionellen Investoren wieder verkauft haben, langen jetzt die Privatanleger vermehrt zu. Echte Stütze kommt nach Goldbergs Ansicht aber wohl von außen. Alles in allem ein zunehmend günstiges Setting.
text ETFs: US-Werte bleiben das Maß vieler Dinge
Tue, 28 Aug 2018 11:20:06 GMT
ETF-Anleger bleiben ihrem Kurs treu und setzen weiter bevorzugt auf US-Aktien und US-Bonds. Auch deutsche Unternehmen überzeugen. Bei Schwellenländer-ETFs dominieren Gewinnmitnahmen.
Für Roger Peeters ist es selbstverständlich, dass Unternehmen alle drei Monate an ihre Eigentümer berichten. Kritisierte Effekte wie Kurzfristigkeit des Managements und Missverständnisse der Investoren entstünden an anderer Stelle.
text Wochenausblick: Rückenwind aus den USA
Mon, 27 Aug 2018 07:27:55 GMT
An der Wall Street stehen die Zeichen auf Rekordjagd. Hierzulande sieht es zwar nicht ganz so gut aus, doch etwas ansteckend ist die Stimmung in den USA offenbar doch.
Das derzeitige Treffen der weltweiten Wirtschafts- und Finanzelite in den USA steht bei Investoren im Vordergrund. Es könnte Aufschluss über die künftige Geldpolitik in den Vereinigten Staaten liefern. Im Handel mit Unternehmensanleihen platzierte die Deutsche Bank erfolgreich Senior Preferred Bonds.