feed2list
feed2list will stop its service on 2019-01-01
Search and browse in current feeds 24h
   search hits: 665
website aktiencheck.de - Analysen
aktiencheck.de
Tue, 20 Nov 2018 12:33:04 +0200
Nach den Ausführungen von SMC-Research hat Biofrontera nach einem Umsatzwachstum von 140 Prozent im dritten Quartal die Erlösprognose für 2018 angehoben. SMC-Analyst Holger Steffen sieht auch für das nächste Jahr gute Wachstumsperspektiven. Das dritte Quartal von Biofrontera sei gemäß SMC-Research sehr dynamisch verlaufen, der Umsatz habe gegenüber dem Vorjahr um 140 Prozent auf 5,6 Mio. [mehr]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Im Fokus: Der Schweizer Franken ist im letzten Monat in einer volatilen Seitwärtsbewegung gegenüber dem Euro geblieben, so die Analysten der DekaBank. Mit knapp über 1,14 EUR/CHF stehe er damit immer noch auf einem für die Schweizerische Nationalbank (SNB) unkomfortablen Niveau. [mehr]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Im Fokus: Das britische Pfund bleibt zwischen Brexit-Hoffnung und -Sorge hin- und hergerissen, so die Analysten der DekaBank. Nach einer Abwertung rund um den Oktober-Gipfel der EU, der abermals keinen Fortschritt gebracht habe, habe sich die Hoffnung durchgesetzt, bevor die Sorgen erneut die Oberhand gewonnen hätten. [mehr]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Im Fokus: Der Euro hat gegenüber dem japanischen Yen seit Anfang Oktober an Wert verloren, so die Analysten der DekaBank. Der EUR/JPY-Wechselkurs sei dabei von 132 bis auf einen Stand von 126 Ende Oktober gefallen. Der Euro sei durch enttäuschende Wachstumszahlen für das dritte Quartal belastet worden. [mehr]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Im Fokus: Der Euro hat seit Anfang Oktober gegenüber dem US-Dollar abgewertet, so die Analysten der DekaBank. Zu Monatsbeginn habe der EUR/USD Wechselkurs noch bei 1,16 gelegen. Im Verlauf des Oktobers sei er bis auf 1,13 EUR/USD gefallen. Der Euro sei gegenüber dem US-Dollar durch Daten aus Europa und den USA unter Druck geraten. [mehr]
Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research hat sich bei der Gesco AG die positive Entwicklung der ersten 3 Monate im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 (per 31.3.) noch verstärkt, so dass dem Unternehmen ein deutlich überproportionales Ergebniswachstum gelang. [mehr]
Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Deutsche Beteiligungs AG im Geschäftsjahr 2017/18 (per 30.09.) unter anderem durch die Stichtagsbewertung der Portfoliounternehmen und durch die Anpassung der Bilanzierung beim Carried Interest negative Ergebniseffekte verbucht. [mehr]
Mit einer Fusion hat sich Matador Partners Group im laufenden Jahr nach Darstellung von SMC-Research breiter aufgestellt. Nachdem in der Vergangenheit Private-Equity-Secondaries (also Bestandsportfolios) bereits ein wichtiger Baustein der Investitionsstrategie waren, wird auf diesem attraktiven Zielmarkt nun die volle Konzentration liegen. [mehr]
Gesco hat nach Darstellung von SMC-Research im ersten Halbjahr deutliche Zuwächse erwirtschaftet. Obwohl das Unternehmen die Gewinnzielspanne im Gesamtjahr möglicherweise nicht ganz erreiche, sieht SMC-Analyst Holger Steffen Erholungspotenzial für die Aktie, wenn ein größerer Konjunktureinbruch ausbleibe. [mehr]
Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) das EBIT deutlich um 78 Prozent auf rund 96 Mio. Euro verbessert und das Nettoergebnis nach Minderheiten auf über 42 Mio. [mehr]
Die adesso AG hat für das dritte Quartal erneut gute Zahlen vorgelegt und liegt damit nach Einschätzung von SMC-Research auf Kurs, um die eigene Prognose für dieses Jahr zu übertreffen. Auch für die nächsten Jahre sieht der SMC-Analyst Dr. Adam Jakubowski unverändert gute Perspektiven und erwartet die Fortsetzung des jahrelangen Wachstumskurses. [mehr]
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG das dynamische Umsatzwachstum auch im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) mit zweistelligen organischen Zuwachsraten fortgesetzt. Die regionale Expansion des Unternehmens werde einerseits das starke Wachstum begünstigen und andererseits einen Zugang zu den im Markt immer seltener zu findenden IT-Fachkräften bieten. [mehr]
Nach Darstellung des Analysten Alexander Zienkowicz von SRH AlsterResearch hat die SNP Schneider-Neureither & Partner SE in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) das EBIT deutlich ins Plus gedreht, dabei jedoch von der Teilauflösung von Kaufpreisverbindlichkeiten profitiert. [mehr]
Die PVA TePla AG hat nach Darstellung der Analysten von SMC-Research starke Zahlen für das dritte Quartal berichtet und profitiere damit von dem seit einem Jahr deutlich wachsenden Auftragseingang. Da sich dieser auch im dritten Quartal und danach fortgesetzt habe, erwartet der SMC-Analyst Dr. Adam Jakubowski eine Fortsetzung der positiven operativen Entwicklung und traut auch der Aktie von PVA TePla hohes Potenzial zu. [mehr]
Die Analysten von SMC-Research zeigen sich von den Neunmonatszahlen der Masterflex SE enttäuscht und haben daraufhin ihre Schätzungen wie auch das Kursziel abgesenkt, behalten aber das positive Urteil zu der Aktie bei. Das Unternehme überzeuge nach Darstellung von SMC-Analyst Dr. Adam Jakubowski mit einer guten Positionierung und wachse weiter profitabel. [mehr]
Nach neun Monaten liege PNE nach Darstellung von SMC-Research bei Umsatz und EBIT unter den Vorjahreswerten. Eine gut gefüllte Verkaufspipeline wecke aber aus Sicht von SMC-Analyst Holger Steffen die Hoffnung auf ein starkes Schlussquartal. Nach neun Monaten habe PNE gemäß SMC-Research einen Umsatz von 39,9 Mio. [mehr]
Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die OVB Holding AG im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) in allen Regionen die Vertriebsprovisionen gesteigert, was sich dementsprechend auch positiv bei der Gewinnmarge ausgewirkt hat. In der Folge hebt der Analyst Kursziel und Rating an. [mehr]
Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die 3U Holding AG mit den Zahlen der ersten 9 Monate des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) die Erwartungen von SRC erfüllt und bei einem stabilen Umsatz den Nettogewinn deutlich überproportional gesteigert. [mehr]
Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die Aves One AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) den Umsatz in den Segmenten Container sowie Rail gesteigert und unter anderem wegen höherer Auslastungsquoten das Ergebnis überproportional verbessert. [mehr]
Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die Cenit AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) durch anorganische Effekte einen neuen Rekordumsatz erzielt, während das EBIT aufgrund geringerer Margen bei Fremdsoftware gesunken ist. In der Folge bestätigen die Analysten ihr Kursziel und das positive Votum für die Cenit-Aktie. [mehr]
Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die MagForce AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) erwartungsgemäß niedrige kommerzielle Umsätze erzielt, durch Hebung stiller Reserven aber eine deutliche Ergebnisverbesserung erreicht. [mehr]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die US-Midterm Elections liegen hinter uns. Diese endeten mit dem bereits im Vorfeld erwarteten Ergebnis, berichten die Analysten der Helaba. Donald Trump habe die Mehrheit im Repräsentantenhaus eingebüßt. Die Mehrheit im Senat verbleibe bei den Republikanern, was Präsident Trump als einen "großartigen Erfolg" gewertet habe. [mehr]
Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger von GBC hat die Syzygy AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) das EBIT deutlich überproportional zum Umsatz gesteigert und somit auch die Rentabilität spürbar erhöht. Die Analysten belassen ihr Kursziel und das positive Rating unverändert. [mehr]
SMC-Research hat nach den Halbjahreszahlen der Accentro Real Estate AG die positive Einschätzung des Unternehmens bestätigt. Das Immobilienunternehmen überzeuge laut SMC-Analyst Dr. Adam Jakubowski mit einer attraktiven Marktposition und verfüge auch für die Zukunft über vielversprechende Potenziale. [mehr]
Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die VIB Vermögen AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) das Nettoergebnis überproportional zum Umsatz gesteigert und somit die gute Ergebnisentwicklung des Halbjahres fortgesetzt. [mehr]
Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) den Umsatz deutlich gesteigert, während das Nettoergebnis zwar unter Vorjahr, aber im Rahmen der Unternehmens-Guidance für das Gesamtjahr 2018 lag. [mehr]
SMC-Research hat mit Verweis auf die sehr zurückhaltende Informationspolitik der PANTAFLIX AG bezüglich der wirtschaftlichen Entwicklung der VoD-Plattform sein Kursziel und das bisherige Urteil ausgesetzt. Nach Darstellung des SMC-Analysten Dr. Adam Jakubowski wolle das Researchhaus solange abwarten, bis eine fundierte Beurteilung des VoD-Geschäfts, der zentralen Säule des Bewertungsmodells, möglich sei Die PANTAFLIX AG habe in den vergangenen Monaten mehrere wichtige Fortschritte erzielt. [mehr]
SMC-Research hat nach der Vorlage der Neunmonatszahlen durch die IT Competence Group SE die Gewinnschätzungen für dieses Jahr erneut angehoben und erwartet auf für die Folgejahre eine Fortsetzung der dynamischen Entwicklung. Auf dieser Basis traut der SMC-Analyst Dr. Adam Jakubowski der Aktie der IT Competence Group hohes Kurspotenzial zu. [mehr]
Den Ausführungen von SMC-Research zufolge habe InTiCa Systems wegen schwieriger Branchenbedingungen den Ausblick für 2018 absenken müssen. SMC-Analyst Holger Steffen sieht aber wegen eines stark gestiegenen Auftragsbestands gute Wachstumsperspektiven ab 2019. Die Automobilindustrie stehe gemäß SMC-Research aktuell wegen verschiedener Belastungsfaktoren, etwa der Einführung neuer Abgasstandards, unter Druck, was zu zahlreichen Gewinnwarnungen – zuletzt bspw. [mehr]
Nach Auffassung von SMC-Research hat artec technologies AG mit ihren Halbjahreszahlten die Attraktivität der neuen strategischen Ausrichtung unterstrichen. Vor diesem Hintergrund sieht sich der SMC-Analyst Dr. Adam Jakubowski in seiner Einschätzung des Unternehmens bestätigt und erwartet eine Fortsetzung der sehr erfreulichen Entwicklung der ersten sechs Monate. [mehr]