feed2list
feed2list will stop its service on 2019-01-01
Search and browse in Computer · Games
   search hits: 94
4Players.de
website 4Players.de News
Brandheisse Spiele-News, Tests und Downloads für alle Computer- und Konsolenspieler!
Tetsuya Takahashi (Executive Producer bei Monolith Soft) hat in einem Interview mit Nintendo Life bestätigt, dass Xenoblade Chronicles 2 bzw. der Erweiterungspass des Spiels nach der erfolgten Veröffentlichung von Xenoblade Chronicles 2: Torna - The Golden Country keine weiteren Downloadinhalte mehr erhalten wird. Torna - The Golden Country sei der Abschluss der Geschichte und der finale Inhalt, heißt es.

Auf die Frage, an welcher Stelle die Torna-Geschichte am besten in das Hauptspiel passen würde, sagte Takahashi: "Rein aus persönlicher Sicht würde ich sagen, dass wenn man beides nicht gespielt hat, sollte man mit dem Hauptspiel Xenoblade Chronicles 2 beginnen und das Kapitel 7 abschließen, dann Torna - The Golden Country durchspielen und im Anschluss den Rest des Spiels ab Kapitel 8 beenden. Das entspricht in etwa unserem ursprünglichen Konzept. (...) Aber natürlich haben wir beide Spiele so konzipiert, dass sie von Spielern gespielt werden können, die mit der Serie nicht so vertraut sind, aber ich würde sagen, dass Torna - The Golden Country eine Reihe von Updates (...) enthält, die es neuen Spielern leichter machen könnten, in die Serie einzusteigen, so dass dies eine andere Möglichkeit für Spieler sein könnte, sich der Serie zu nähern."

Die Kampfsystem-Unterschiede zwischen Xenoblade Chronicles 2 und Xenoblade Chronicles 2: Torna - The Golden Country erklärte Takahashi folgendermaßen: "Im Grunde genommen sind einige der größten Unterschiede, die man bei den beiden Kampfsystemen bemerken kann, die Kontrolle und (...) wie Kämpfe ablaufen und sie sich anfühlen, aber sie wurden so konzipiert, dass sie für den Spieler nicht zu irritierend sind, unabhängig von der Reihenfolge, in der die beiden Spiele gespielt werden. Ein Teil der Überlegungen bei der Gestaltung der Unterschiede zwischen den beiden Spielen ist, dass wir diese große Zeitspanne haben, die zwischen Torna und dem Hauptspiel vergangen ist. In Torna war die Beziehung zwischen Klingen und Menschen nicht zu der Art von Koordination und Symbiose verfeinert worden, die man im Hauptspiel sieht. Man wechselt also zwischen der Kontrolle verschiedener Gruppenmitglieder in Torna hin und her, während zum Zeitpunkt des Hauptspiels die Dinge zu Beziehungen zwischen Klingen und Menschen so weit fortgeschritten waren, dass sie symbiotischer zusammenarbeiten und sich auch im Kampfsystem darstellen."

Weiter zum Video

Das bereits für Nintendo Switch angekündigte Carnival Games von 2K und Mass Media Games wird ebenfalls für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Es wird ab dem 6. November 2018 zum Preis von 39,95 Euro für PS4, Switch und Xbox One im digitalen Einzelhandel erhältlich sein. Im physischen Handel ist die Switch-Version ab dem 6. November 2018 zum Preis von 39,95 Euro erhältlich. Ab dem 20. November 2018 folgen die Box-Versionen für PlayStation 4 und Xbox One.
 
Carnival Games kann wahlweise allein oder mit bis zu vier Spielern (simultan) gespielt werden. Es enthält 20 Minispiele in vier verschiedenen Themengassen: "Wie bei einem richtigen Jahrmarkt bietet Carnival Games Jung und Alt beliebte Spieleklassiker wie Ringewerfen und Galopprennen sowie brandneue Attraktionen wie Drohnenfliegen und Kosmoskegeln. Vier einzigartige Themengassen - die Dschungelstraße, die Saturn-Station, die Geierschlucht und Nieten & Bolzen – sorgen dabei zusätzlich für Atmosphäre. Die Spieler können in den 20 Spielen Tickets gewinnen, die sie wiederum zum Freischalten neuer Spiele und Outfits für ihre individuellen Gastcharaktere einsetzen können."

Weiter zur Bilderserie


Bei der Tokyo Game Show 2018 verriet Square Enix Neuigkeiten zu zwei Romancing-SaGa-Spielen. Demnach bereitet der Publisher für Anfang 2019 den HD-Remaster von Romancing SaGa 3 für PC, PlayStation 4, Switch, Vita, Xbox One und mobile Geräte in Japan vor. Bis dahin soll der Free-to-play-Titel "Romancing SaGa Re; Universe" auf Android- und iOS-Geräte im Land der aufgehenden Sonne erscheinen. Beide Titel sind kurz im folgenden Trailer zu sehen.

Das Rollenspiel Romancing SaGa 3 erschien ursprünglich für das Super Nintendo. Square Enix hat nicht erwähnt, ob der HD-Remaster auch in westlichen Arealen erscheinen soll, aber bereits im vergangenen Jahr hieß es, dass die überarbeitete Neuauflage von Romancing SaGa 3 auch in westlichen Gefilden erhältlich sein soll - damals war nur von der Vita-Version die Rede (wir berichteten).

Weiter zum Video

Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy wird im Frühjahr 2019 weltweit für PC (Steam), PlayStation 4, Switch und Xbox One erscheinen, dies hat Capcom bei der Tokyo Game Show 2018 angekündigt.

Die Spiele-Sammlung umfasst Phoenix Wright: Ace Attorney (2006 für Nintendo DS), Phoenix Wright: Ace Attorney - Justice For All (2007 für Nintendo DS) und Phoenix Wright: Ace Attorney - Trials and Tribulations (2008 für Nintendo DS). Insgesamt sind 14 Kapitel enthalten. Bei der Ankündigung wurden "überarbeitete 2D-Grafiken" erwähnt. Es soll in englischer und japanischer Sprache zur Verfügung stehen und bis zu zehn Speicherslots bieten.

Weiter zum Video

Bei der Tokyo Game Show 2018 ist Android 17 als neuer DLC-Charakter für DragonBall FighterZ vorgestellt worden. Ab dem 27. September 2018 wird er zusammen mit Cooler verfügbar sein. Beide Charaktere sind im FighterZ Pass enthalten oder können einzeln für je 4,99 Euro gekauft werden.

Android 17 nutzt mehrere Barrierentechniken und weitreichende Ki-Blast-Angriffe im Kampf. Sein stärkster Angriff ist der "Super Elektroschock", ein großflächiger Energiewirbel, der sowohl am Boden als auch in der Luft ausgeführt werden kann.

Am 28. September 2018 wird zudem die Switch-Version von DragonBall FighterZ erscheinen.

Weiter zum Video

Mit dem nächsten Patch für Overwatch möchte Blizzard Entertainment eine Generalüberholung an Torbjörn vornehmen. Auch an Brigitte, McCree, Orisa, Pharah und Soldier: 76 werden Balance-Anpassungen vorgenommen. Das Update wird aktuell auf PC getestet (PTR-Phase). Derweil hat Jeff Kaplan (Game Director) bestätigt, dass das "Halloween Terror" auch in diesem Jahr zurückkehren wird. Kaplan erklärte des Weiteren, dass sich ihr Fokus verändert hätte und die Helden-Balance sowie allgemeine Quality-of-Life-Verbesserungen aktuell die höchste Priorität genießen würden. Zudem wurde ein angekündigtes "Social-Feature" auf das nächste Jahr verschoben.

Blizzard: "Torbjörn wurde ursprünglich als spezialisierter Held angelegt. Mit seinen rüstungsgenerierenden Fähigkeiten und der Kontrolle über Bereiche mit seinem Geschütz sollte er eine starke defensive Option darstellen. Allerdings haben sich die Schrottsammel- und Rüstungspaket-Mechaniken als schwierige Gameplay-Probleme erwiesen, da sie entweder zu gut oder zu schlecht greifen. Habt ihr beispielsweise mit Torbjörn gewonnen, konntet ihr massenhaft Schrott erhalten und euer Team mit Rüstung überhäufen. Wenn ihr es allerdings nicht gut angestellt habt, fühlte es sich oft zu schwierig an, erfolgreich Schrott zu sammeln. Diese Herausforderung wurde im Offensivspiel nur noch verstärkt. Dort hatte Torbjörn Mühe, seine Fähigkeiten zu nutzen, um Rüstung zu verleihen oder ein Geschütz in einer nützlichen Position zu errichten und aufzuwerten. Um den Helden flexibler für eine breit gefächerte Anzahl an Situationen zu machen, haben wir zunächst dafür gesorgt, dass das Geschütz einfacher einzusetzen ist. Dafür haben wir die Rüstungspaket-Fähigkeit und Schrott-Mechaniken entfernt. Geschmolzener Kern entpuppte sich neben den neuen Geschützveränderungen als extrem schwer einsetzbar. Deswegen haben wir die Fähigkeit zu einer neuen ultimativen Wegsperrenfähigkeit geändert, die flexibler eingesetzt werden kann. Zu guter Letzt haben wir einiges der alten Funktionsweise von Geschmolzener Kern in eine neue Fähigkeit namens Überladung übernommen, die Rüstungspaket ersetzt."

Torbjörn
  • Allgemein
    • Die Größe von Torbjörns Kopf-Trefferzone wurde um 10 % verringert.
  • Bolzenkanone
    • Primärer Feuermodus
      • Die Projektilgeschwindigkeit wurde von 60 auf 70 pro Sekunde erhöht.
      • Die Nachladezeit wurde von 2,2 auf 2 Sek. verringert.
      • Das Geschütz visiert jetzt Gegner an, die von Torbjörns primärem Feuermodus getroffen wurden.
    • Sekundärer Feuermodus
      • Die Erholungszeit wurde von 0,8 auf 0,6 Sek. verringert.
      • Der Schaden pro Schuss wurde von 150 auf 125 verringert.
      • Die Nachladezeit wurde von 2,2 auf 2 Sek. verringert.
      • Die Verteilung der Streuung wurde angepasst.
    • Schmiedehammer
      • Der Radius wurde erhöht und dem Nahkampfangriff angeglichen.
    • Geschütz aufstellen
      • Ist jetzt ein Wurfprojektil.
      • Baut sich innerhalb von 3 Sek. automatisch auf.
        • Verfügt nicht mehr über unterschiedliche Stufen.
        • Verursacht denselben Schaden wie das bisherige Geschütz auf Stufe 2.
      • Die maximalen Trefferpunkte wurden von 300 auf 250 verringert.
      • Hat jetzt eine Abklingzeit von 5 Sek., wenn es aufgestellt wird.
      • Hat jetzt eine Abklingzeit von 10 Sek., wenn es im Kampf zerstört wird.
      • Torbjörn kann kein neues Geschütz mehr aufstellen, wenn sich das aktuelle im Kampf befindet:
        • Während das Geschütz feuert.
        • Wenn das Geschütz innerhalb der letzten 3 Sek. Schaden erlitten hat.
      • Kann jetzt das Geschütz mit der Taste für „Interagieren" zerstören.
      • Das Geschütz baut sich jetzt auch dann selbst auf, wenn Torbjörn getötet wurde.
    • Neue Fähigkeit: Überladung
      • Ersetzt das Rüstungspaket.
      • Hält 5 Sek. lang an (12 Sek. Abklingzeit).
      • Verleiht vorübergehend 150 Rüstung.
      • Erhöht die Angriffs-, Bewegungs- und Nachladegeschwindigkeit um 30 %.
    • Neue ultimative Fähigkeit: Geschmolzener Kern
      • Wechselt von der Bolzenkanone zu seinem Klauenarm.
      • Hält 6 Sek. lang an.
      • Kann bis zu 10 geschmolzene Kugeln abfeuern, die beim Aufprall 10 Sek. lang anhaltende Pfützen flüssiger Lava erzeugen, die Gegnern Schaden zufügen.
        • Prallt von Wänden und Decken ab, bis Kontakt zum Boden hergestellt wird.
      • 130 Grundschaden.
      • Der Grundschaden steigt bei Gegnern mit Rüstung von 130 auf 190.
        • Helden mit Rüstung: Bastion, Brigitte, D.Va, Orisa, Reinhardt, Torbjörn, Winston und Wrecking Ball
        • Helden, die ihren Verbündeten Rüstung verleihen können: Brigitte

Größere Veränderungen werden außerdem noch an Pharah vorgenommen. Auch an Brigitte, McCree, Orisa und Soldier: 76 wurden Balance-Anpassungen vorgenommen.

Brigitte
  • Barrierenschild
    • Die Trefferpunkte des Schilds wurden von 600 auf 500 verringert.

Kommentar der Entwickler:
Die hohen Trefferpunkte von Brigittes Schild machten den meisten Helden das Leben außerordentlich schwer, weil sie auch die Distanz zu ihren Zielen schnell überbrücken kann. Mit dieser Änderung bleibt Brigittes Überlebensfähigkeit erhalten, allerdings können ihre Gegner sie jetzt effizienter unter Druck setzen.

McCree

  • Steppenrolle
    • Die Abklingzeit wurde von 8 auf 6 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler:
Bislang fühlten sich Spieler oft von der Abklingzeit von McCrees Steppenrolle zu sehr eingeschränkt und setzten sie kaum ein. Mit der neuen kürzeren Abklingzeit könnt ihr die Fähigkeit öfter für Mobilität oder blitzschnelles Nachladen einsetzen.

Pharah

  • Erschütterungsimpuls
    • Die Abklingzeit wurde von 12 auf 9 Sek. verringert.
  • Falcon-Raketenwerfer
  • Die Angriffsgeschwindigkeit wurde erhöht.
    • Die Erholungszeit zwischen Schüssen wurde von 0,9 auf 0,75 Sek. verringert.
  • Der Schaden wurde zwischen der Explosion und dem Aufprall neu verteilt.
    • Der Explosionsschaden wurde von 80 auf 65 verringert.
    • Der Aufprallschaden wurde von 40 auf 55 erhöht.
  • Der Rückstoß der Explosion wurde um 20 % verringert.
  • Die Reichweite des eigenen Rückstoßes wurde um 25 % verringert.

Kommentar der Entwickler:
Mit diesen Änderungen wollen wir dafür sorgen, dass sich Pharahs Raketenwerfer schneller anfühlt. Mit beinahe einer vollen Sekunde zwischen den Schüssen fühlte er sich sehr träge an. Um die schnellere Angriffsgeschwindigkeit auszugleichen, haben wir einen Teil des Schadens von der Explosion der Rakete auf den direkten Aufprallschaden umverteilt. Insgesamt kann Pharah jetzt etwas mehr Schaden mit direkten Treffern verursachen, aber dafür etwas weniger, wenn sie sich nur auf den Schaden der Explosion verlässt. Wir haben außerdem den Rückstoß jeder Explosion etwas verringert, weil die in kürzeren Abständen abgefeuerten Raketen es sehr schwer machten, auf Pharah zu zielen. Mit der Verringerung der Abklingzeit von Erschütterungsimpuls haben wir sie der Abklingzeit von Senkrechtstarter angepasst, sodass die Fähigkeiten in Kombination zuverlässiger zur Mobilität eingesetzt werden können.

Mei

  • Allgemein
    • Die Grafikeffekte aller Fähigkeiten wurden aktualisiert.

Orisa

  • Fusionskanone
    • Die maximale Streuung wurde von 1,5 auf 1,2 verringert.

Kommentar der Entwickler:
Orisa verbringt einen beträchtlichen Teil der Zeit damit, ihre Fusionskanone aus einer vergleichsweise stationären Position abzufeuern. Die Streuung ihrer Waffe fühlte sich angesichts der Geschwindigkeit ihrer Projektile unzuverlässig an, wenn sie auf größere Distanz die Bewegungen ihrer Ziele vorhersagen wollte. Wir haben die Streuung leicht eingegrenzt, sodass sie auf kurze und mittlere Reichweite denselben Schaden verursacht und es dafür etwas leichter hat, Gegner auf hohe Entfernungen zu treffen.

Soldier: 76

  • Schweres Impulsgewehr
    • Die maximale Streuung wird jetzt nach 9 Schüssen erreicht (vorher 6).

Kommentar der Entwickler:
Der Schaden von Soldier: 76 war etwas niedrig, allerdings nicht allzu weit davon entfernt, wie wir ihn uns vorstellen. Indem die maximale Streuung jetzt nach etwas mehr Schüssen erreicht wird, sollte sich sein Schaden etwas zuverlässiger anfühlen.

Updates zu Farbenblindheitsoptionen: "Ihr könnt anpassen, wie Teamfarben in eurer Benutzeroberfläche (z. B. Namensschilder, Trefferpunkteleisten) und für Heldenumrisse angezeigt werden. Dabei könnt ihr aus neun verschiedenen, für farbenblinde Spieler geeigneten Farben wählen. Außerdem könnt ihr die gegnerische und verbündete Benutzeroberfläche einzeln einfärben. Diese Einstellungen findet ihr unter Optionen > Video > Farbenblindheitsoptionen. Alle Änderungen werden gespeichert und schon in eurem nächsten Match angewendet!"

Das vollständige Change-Log findet ihr hier.

An diesem Wochenende findet zudem die Gruppenphase des Overwatch World Cups in Paris statt. Weitere Details zu den teilnehmenden Teams sowie Team Deutschland findet ihr hier.

Weiter zum Video

Milestone verschiebt die Veröffentlichung von Ride 3 um knapp drei Wochen. Demnach wird das auf Unreal Engine 4 basierende Motorrad-Rennspiel erst am 30. November 2018 für PC (Steam), PlayStation 4 und Xbox One erscheinen - und nicht am 8. November 2018 wie ursprünglich geplant. Die Entwickler wollen sich mehr Zeit für das Feintuning nehmen, heißt es. Im Vergleich zu den Vorgängern sollen Verbesserungen in den Bereichen Realismus, Individualisierung und Inhaltsvielfalt geboten werden.

Ride 3 wird über 230 lizenzierte Motorräder aus sieben unterschiedlichen Kategorien umfassen, u. a. von Aprilia, BMW, Ducati, Honda, Kawasaki, KTM, MV Agusta, Suzuki, Triumph und Yamaha. Die vollständige Liste mit allen Motorrädern, die zum Verkaufsstart enthalten sein werden, findet ihr hier.

Weiter zum Video

Im vierten Hinter-den-Kulissen-Video zu Control stellen Remedy Entertainment (Max Payne, Alan Wake, Quantum Break) und Publishing-Partner 505 Games die Hauptfigur Jesse Faden vor. Obwohl Jesse anfänglich eine Außenstehende im Federal Bureau of Control (FBC) ist, scheint ihr das Unerklärliche auf eine seltsame Art und Weise vertraut zu sein. Im Clip kommen Mikael Kasurinen, Eevi Korhonen, Sam Lake, Heli Salomaa und Courney Hope zu Wort.

Control ist ein Third-Person-Action-Adventure, das "Remedys typisches Gunplay" mit übernatürlichen Fähigkeiten kombiniert. Es spielt in einer sich stetig verändernden Welt, in der sich die vertraute Realität und das Seltsame und Unerklärliche gegenüberstehen. Control wird 2019 für PC (nur digital), PS4 und Xbox One erscheinen. Unsere Vorschau findet ihr hier.

Weiter zum Video

Telltale Games hat fast alle Mitarbeiter entlassen. Lediglich 25 Mitarbeiter würden noch "zur Erfüllung der Verpflichtungen des Unternehmens gegenüber dem Vorstand und den Partnern" im Unternehmen verbleiben. Im vergangenen Jahr waren zu Höchstzeiten fast 400 Mitarbeiter bei Telltale Games beschäftigt. Schon im November 2017 wurde Personal abgebaut. Damals wurden 90 Mitarbeiter entlassen.

In einem Statement via Twitter erklärte CEO Pete Hawley, dass "es ein unglaublich schwieriges Jahr für Telltale war". Ihnen sei die Zeit ausgegangen, während sich versucht haben, das Unternehmen auf einen neuen Kurs zu bringen. Er meinte, dass sie in diesem Jahr einige der besten Inhalte seit Bestehen veröffentlicht und viel positives Feedback erhalten hätten. Aber diese positiven Nachrichten hätten sich nicht auf die Verkaufszahlen niedergeschlagen.

Wie und ob es mit The Walking Dead: Die letzte Staffel weitergehen wird, ist unklar. USGamer will auf Basis von Informationen aus dem Studio-Umkreis erfahren haben, dass The Walking Dead: Die letzte Staffel mit der Veröffentlichung der nächsten Episode an 25. September beendet wird. Andere Personen schreiben, dass die aktuelle The-Walking-Dead-Staffel noch abgeschlossen werden soll. Offiziell hat sich das Unternehmen dazu noch nicht geäußert. Dafür soll feststehen, dass The Wolf Among Us - Season 2 und das Stranger-Things-Spiel für Netflix nicht fortgeführt werden. Wie es um die Umsetzung von Minecraft: Story Mode für Netflix stehen soll, ist ebenso unklar. Angeblich sei der Netflix-Deal, der das Unternehmen hätte retten sollen, nicht zustande gekommen.

Laut Joe Parlock (Forbes Games) waren nahezu alle Spiele des Unternehmens kommerzielle Flops. Nur die erste Staffel von The Walking Dead und Minecraft: Story Mode waren nach seinen Angaben erfolgreich. The Wolf Among Us, Tales from the Borderlands, Game of Thrones und Batman hätten allesamt aus finanzieller Sicht versagt - vor allem Batman war wohl einer der größten Misserfolge des Studios.

pic.twitter.com/evqg5X98WZ

— Telltale Games (@telltalegames) 21. September 2018

According to the same source, Telltale almost didn't get through Spring 2018. The Netflix deal fell apart, which was supposed to save it.

— Joe Parlock (@joeparlock) 21. September 2018

(Which doesn't mean either of those games are cancelled, just no longer published by TT)

— Joe Parlock (@joeparlock) 21. September 2018

Basically, only the first season of The Walking Dead made money. Everything between that and Minecraft was a financial failure - Wolf, everything post-Season 1 of TWD, Borderlands, Game of Thrones. All failures.

— Joe Parlock (@joeparlock) 21. September 2018
Der heutige Trailer mit dem Titel "Feldarbeit" (siehe unten) zum Landwirtschafts-Simulator 19 dreht sich um die Grundlagen des "Farmlebens". Apropos Feldarbeit. Zu den neuen Feldfrüchten im LWS 19 gehören Baumwolle (erfordert trockenes Klima) und Hafer (für Pferde). "Fortgeschrittene Spieler" müssen außerdem Unkraut auf den Feldern bekämpfen und nach drei Ernten muss ein Feld gekalkt werden - diese beiden Elemente sind aber optional. Die Simulation verfügt mittlerweile über 300 authentische Fahrzeuge und Maschinen führender Marken wie John Deere, Case IH, New Holland, Challenger, Fendt, Massey Ferguson, Valtra, Krone, Deutz-Fahr und viele mehr.

Zu den Nutztieren auf dem virtuellen Bauernhof gehören Kühe, Schweine, Schafe, Hühner und erstmals Pferde. Letztere wollen nicht nur versorgt werden, sondern geben dem Spieler zusätzlich die Möglichkeit, hoch zu Ross die Landschaft rund um Haus und Hof zu entdecken. Die Pferde verfügen über ein Level-Up-System, können Springen und müssen ausgeritten werden. Die Anzahl der Pferde ist aktuell auf zwölf beschränkt.

Eine der größten Neuerungen in der 19er-Variante ist, dass man diesmal sein eigenes Land kaufen und dort seinen eigenen Bauernhof bauen kann. Im Spielverlauf soll es wichtig sein, seine Gebäude auszubauen bzw. aufzuwerten. Bäume können übrigens nur auf den Landstrichen gefällt werden, die dem Spieler gehören. Im Mehrspieler-Modus wird es Platz für bis zu acht Farmen geben (maximal acht Teams; 16 Spieler auf PC; zwischen vier und acht Spieler auf Konsolen). Die Spieler oder Teams im Multiplayer können ihre eigenen Fahrzeuge nutzen und verfügen über ein eigenes Geldkonto.

Der Landwirtschafts-Simulator 19 wird ab 20. November 2018 für PC, Mac, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein. Drei Karten werden geboten: Felsbrunn, Amerika und Südamerika (als Zusatzdownload aus dem LWS 17 Platinum). Die diesjährige Version wird mit einer deutlich überarbeiteten und verbesserten Grafikkulisse aufwarten, zum Beispiel mit PBR (Physically based rendering) zur besseren Darstellung von Oberflächen aus unterschiedlichen Materialen, Himmel/Wolken auf Basis von Voxeln, der Sonne als echter Lichtquelle und weitaus mehr Animationen (zum Beispiel die Sitzfederung im Traktor oder wenn der Traktorfahrer Gas gibt oder bremst).

Weiter zum Video

Star Control: Origins ist ab sofort über Steam erhältlich. Das Remake von Stardock Entertainment setzt dabei wie die Vorlage auf eine Mischung aus Strategie und Rollenspiel in einem Weltraum-Szenario. Der Preis beträgt 39,99 Euro oder im Falle der Deluxe Edition inklusive Soundtrack 49,98 Euro.

Features (laut Steam):

  • Interagiere mit bösartigen und absurden Aliens.
  • Erkunde ein lebendiges Universum, das ehrlich gesagt nicht glauben kann, dass du in diesem … Ding herumfliegst.
  • Bereise exotische und unglaubliche Welten auf der Suche nach Relikten, Precursor-Artefakten und Schätzen.
  • Navigiere durch Tausende von Planeten in einem Universum mit einer umfangreichen Geschichte, die Hunderttausende von Jahren zurückreicht.
  • Entwirf deine eigenen Schiffe oder lade sie von Steam herunter, um Flotten zu bauen und sie im Flottenkampf in die Schlacht zu führen!
  • Lade Universen herunter oder erschaffe deine eigenen mit ihrer eigenen Geschichte und mit Sternen, Planeten, Aliens, Schiffen und Abenteuern.
  • Interagiere direkt mit dem Entwicklerteam, poste deine Ideen und sei ein Teil von etwas Großartigem!

Weiter zum Video

Varsav VR S.A. peilt einen Releasetermin für seinen Bee Simulator im Frühjahr 2019 an. Zumindest auf dem PC soll man zum genannten Zeitraum nach Angaben von DualShockers in die Rolle der Insekten schlüpfen dürfen. Die Umsetzungen für PS4, Xbox One und Switch sollen später folgen, aber ebenfalls noch im nächsten Jahr erscheinen. Dabei will man auch das Feedback der Community in die weitere Entwicklung mit einbeziehen.

Ideen hat man schon einige: Unter anderem will man einen optionalen Easy-Modus anbieten, das Kampfsystem überarbeiten, weitere Gegner einbauen und es gestatten, dass die Bienen auch Menschen stechen dürfen. Darüber hinaus sind weitere Karten für den Koop-Modus am geteilten Bildschirm geplant.   

Weiter zum Video

Der folgende Launch-Trailer zeigt Eindrücke des Point & Click-Adventures My Brother Rabbit, das heute für Switch, PS4, Xbox One und PC erscheint. Die handgemalten Level sollen neben versteckten Objekten über 30 Mini-Spiele bieten. Die emotionale Geschichte wird von den Entwicklern wie folgt beschrieben:

"Eine liebevolle Familie muss feststellen, dass ihre Tochter erkrankt ist. Während die Eltern versuchen, die richtige Behandlung für sie zu finden, nutzt der entschlossene große Bruder die Kraft der Fantasie, um der Familie beim Bewältigen der Situation zu helfen. Um der harten Realität der Außenwelt zu entfliehen, erschaffen die unschuldigen Kinder eine surreale Fantasiewelt, die ihnen Spaß und Trost bietet. Begib dich auf eine fesselnde Reise zu fünf unterschiedlichen Ländern, mit unglaublichen Robo-Elchen, schwebenden Affenbrotbäumen, riesigen Pilzen und Uhren, die im Rhythmus der Zeit langsam schmelzen."

Weiter zum Video

In etwa zwei Wochen, am 5. Oktober, wird mit Assassin's Creed Odyssey ein neues Kapitel im immerwährenden Kampf zwischen Templern und Assassinen aufgeschlagen.

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner gamesplanet können wir unseren Pur-Abonnenten ab der Stufe "Stammleser" einen Rabatt von 25 Prozent auf alle Versionen anbieten. So kostet z.B. die Standard-Version in der Vorbestellung statt 59,99 Euro unverbindlicher Preisempfehlung für Pur-Abonnenten nur noch 44,99 Euro, während die Gold-Version (inkl. Season Pass) statt 99,99 Euro nur noch 74,99 Euro kostet. 

Eine Liste der einzelnen Versionen samt Inhalten findet ihr auf der Übersichtsseite, auf der Pur-Leser auch sofort ihnen Bonuscode abholen können.

Wer noch kein Pur-Abonnent ist, aber neben werbefreiem Surfen trotzdem den Rabatt nutzen oder sein Abo auf den Status "Stammleser" aufstocken möchte, wird auf unserer Pur-Übersicht fündig.

Zur Assassin's-Creed-Odyssey-Rabattaktion
Zu 4Players Pur

Koch Media und Spike Chunsoft haben 428: Shibuya Scramble am 21. September 2018 für PlayStation 4 in Europa veröffentlicht. Die Anfang des Monats auch für PC (Steam) erschienene Visual Novel ist sowohl als digitaler Download im PlayStation Store (Preis: 49,99 Euro) als auch als physische Box-Version im Einzelhandel erhältlich.

Der Hersteller schreibt: "Der interaktive visuelle Roman 428: Shibuya Scramble wurde ursprünglich 2008 nur in Japan für Nintendo Wii veröffentlicht und ist ein von Kritikern gelobtes Abenteuer, das durch Live-Action-Sequenzen vorangetrieben wird. 428: Shibuya Scamble entführt die Spieler in Tokios Stadtteil Shibuya und lässt sie Ereignisse aus der Perspektive mehrerer Personen erleben, die alle parallel und indirekt abhängig voneinander stattfinden. Die Schicksale der Figuren sind in einer mysteriösen Handlung verbunden, die nur durch Hinweise im Spieltext und in den Live-Action-Videosequenzen gelöst werden kann. Die Entscheidungen der Spieler in den verschiedenen Szenen, führen zu einer von zahlreichen verschiedene Auflösungen der Geschichte."

Weiter zum Video

Weiter zur Bilderserie

Aktualisierung vom 21. September 2018, 15:55 Uhr:

Nun steht auch der Termin fest: Earth Defense Force 5 wird am 11. Dezember 2018 in den USA und in Europa erscheinen - in digitaler Form.

Hey all, thanks for the long wait! The release date of EDF 5 has been announced! It will be December 11, 2018! Both the US version and the EU version will be a simultaneous release!#EDF5 pic.twitter.com/0vGRObwkec

— EDF OFFICIAL EN (@EDF_OFFICIAL_EN) 21. September 2018
Ursprüngliche Meldung vom 28. Juli 2018, 12:10 Uhr:

Earth Defense Force 5 wird auch in westlichen Regionen für PlayStation 4 erscheinen. Im US-amerikanischen PlayStation Store sind entsprechende Datenbank-Einträge für eine Standard Edition (59,99 Dollar) und eine Deluxe Edition (89,99 Dollar) aufgetaucht. Im europäischen PS-Store ist der EDF-Titel noch nicht gelistet. Gematsu hebt derweil hervor, dass D3 Publisher den Titel wohl selbst übersetzen und vertreiben wird - und nicht XSEED Games wie sonst üblich.

Der Kampf gegen außerirdische Monster-Insekten, Riesen-Frösche und Co. im B-Movie-Stil wurde am 7. Dezember 2017 in Japan veröffentlicht.

Weiter zum Video

Activision und Treyarch möchten Call of Duty: Black Ops 4 nach dem Verkaufsstart am 12. Oktober 2018 stetig erweitern und ausbauen. Zahlreiche kostenlose Inhalte für alle drei Modi (Multiplayer, Zombies und Blackout) sind geplant, wobei diese Updates zuerst auf PS4 verfügbar sein werden. Die Post-Launch-Inhalte - wie neue Spezialisten, Karten und saisonale Events - erscheinen sieben Tage früher auf der PlayStation 4 als auf den anderen Plattformen (Ausnahmen sind möglich).

Folgende Inhalte sind laut dem PlayStation.Blog u. a. geplant:
  • "Nuketown: Die beliebte Karte kehrt im November "mit einem Twist" zurück.
  • Spezialisten: Der erste von zahlreichen neuen Charakteren erscheint im Dezember auf der Bildfläche.
  • Blackout: Der Launch ist nur der Anfang. Blackout wird sich laufend weiterentwickeln, mit regelmäßigen Karten-Updates, Erweiterungen und neuen Blackout-Modi.
  • Events: Saisonale, wöchentliche und zeitlich beschränkte Events mit neuen Spielmodi und Inhalten sorgen dafür, dass garantiert keine Langweile aufkommt."

Des Weiteren hat Treyarch ein Video zur Zombies-Kampagne IX veröffentlicht, das mit dem Song "Mad Hatter" von Avenged Sevenfold (A7X) unterlegt ist.

Weiter zum Video

text Test: Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk
Fri, 21 Sep 2018 13:22:00 +0000
Mit Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk hat NIS America einen weiteren Dungeon-Crawler im Anime-Gewand veröffentlicht, der vor allem durch seine Gruppengrößen auffällt. Wodurch sich der Titel sonst noch von der Konkurrenz abhebt, verrät der Test.

Weiter


8-Bit Armies ist auf PlayStation 4 und Xbox One erschienen - in digitaler und physischer Form (Preis: 29,99 Euro). Das Echtzeit-Strategie wird am 13. Dezember 2018 auch als "Limited Edition" (Grundspiel, Soundtrack, Spielanleitung, Schädel-Bandana, Flagge, Anstecker, Aufnäher, 12 Briefmarken, Papierpanzer und Metallanhänger) erhältlich sein.

"In 8-Bit Armies können Spieler ihre Feinde mit bombastischer Feuerkraft ausradieren und gewaltige Armeen kommandieren, bestehend aus Panzern, Artillerie, Flugzeugen, Scharfschützen, Ingenieuren und Superwaffen. 40 Einzelspieler- und 12 Co-op-Missionen sowie ein Online-Mehrspielermodus und ein KI-Scharmützel-Modus sorgen für tonnenweise epische Schlachten", schreibt Publisher Soedesco. "Neben 8-Bit Armies gehören noch zwei weitere Spiele zur 8-Bit-RTS-Reihe von Petroglyph: 8-Bit Hordes mit dem Thema Fantasy und die Science-Fiction-Variante 8-Bit Invaders!. Jeder Titel hat seine eigenen Karten, Einzelspieler-Kampagnen und Scharmützel- und Co-op-Missionen, aber eine einzigartige Funktion verbindet die drei: ein spielübergreifender Mehrspielermodus. Dadurch können alle drei Titel zusammen online gespielt werden, sodass Spieler ihre Panzer und Truppen ins Gefecht gegen furchterregende Drachen und blutgierige Aliens schicken können."

Unseren Test der PC-Version findet ihr hier.

Weiter zum Video

text Test: Super Seducer 2
Fri, 21 Sep 2018 13:00:00 +0000

Nach nur sechs  Monaten  gibt Dating-Coach Richard La Ruina mit Super Seducer 2: Advanced Seduction Tactics erneut interaktive Tipps zum Flirten. Mit zehnmal so großem Budget soll diesmal auch die Rolle von Frauen und Menschen anderer Herkunft im Vordergrund stehen. Neben La Ruina bewertet auch Charlotte Jones die Entscheidungen des Spielers und es gibt zwei Szenarien aus weiblicher Sicht. Ob das digitale Flirten diesmal mehr Spaß macht, lest ihr im Test.

Weiter


Die wichtigsten News des Tages im Video - heute: Sony veröffentlicht beeindruckende Verkaufszahlen von Spider-Man, stellt 2019 die Produktion der Vita ein und verbessert PS Now

Weiter


Epic Games hat bekanntgegeben, dass der August 2018 der bisher "größte" Monat für Fortnite war. 78,3 Millionen (einzigartige) Spieler sollen auf den Servern unterwegs gewesen sein.

Im Oktober wollen die Entwickler "wettkampforientiertes PvP" (Spieler gegen Spieler) für alle ermöglichen, jedoch müssen bis dahin noch zielgerichtete Verbesserungen an wichtigen Systemen (Statistiken und Servern) vorgenommen werden. "Außerdem traten im Summer Skirmish Probleme mit der Performance und der Beobachtungsfunktion auf, an deren Lösung wir seitdem arbeiten. Wir freuen uns schon darauf, Fortnite um das neue wettkampforientierte PvP-System zu erweitern. In den kommenden Wochen erhaltet ihr weitere Informationen dazu", schreibt Epic Games.

Darüber hinaus wurden Details zum "Fall Skirmish" verraten. "Wir haben über 500 Community-Creators und Wettkämpfer aus Fortnite eingeladen und sie in fünf unterschiedliche Clubs aufgeteilt. Jeder Spieler gehört über die gesamten sechs Wochen des Fall Skirmish hinweg einem dieser Clubs an. (...)  Abhängig von der Leistung ihrer Mitglieder in den wöchentlichen Spitzenkämpfen und hart umkämpften Events erhalten die Clubs Punkte. Die Spieler können bei jedem Event nicht nur selbst Preise gewinnen. Zusätzlichen werden den Clubs am Ende des Fall Skirmish basierend auf ihrer Gesamtpunktzahl Preise im Gesamtwert von 4.000.000 Dollar verliehen." Weitere Details findet ihr hier.

Weiter zum Video

Aktualisierung vom 21. September 2018, 13:35 Uhr:

Nintendo hatte am 18. Juli 2017 beim europäischen Patent- und Markenamt (EUIPO) u. a. einen figurativen Markenschutzeintrag für das Design des Nintendo-64-Controllers beantragt (siehe unten). Dieser Markenschutzeintrag ist Ende August 2018 registriert, akzeptiert und veröffentlicht worden. Der Markenschutzeintrag gilt bis Juli 2027.

Schon vor der Ankündigung der SNES-Mini-Konsole (Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System) hatte sich das Unternehmen die Rechte an dem SNES-Controller gesichert und daher wird erneut spekuliert, ob Nintendo nicht an einer Mini-Version des N64 arbeiten könnte (Nintendo Classic Mini: Nintendo 64). Nintendo hat sich zu dem Gerücht bisher nicht geäußert.

Erst vor einigen Tagen hatte Sony seine erste Mini-Retro-Konsole angekündigt, und zwar PlayStation Classic mit 20 vorinstallierten Spielen (wir berichteten).

Ursprüngliche Meldung vom 20. Juli 2017, 21:33 Uhr:

Nintendo hat am 18. Juli 2017 beim europäischen Patent- und Markenamt (EUIPO) mehrere figurative Markenschutzeinträge für unterschiedliche Controllertypen eingereicht. Neben Einträgen für NES-, SNES- und Switch-Controller wurde Markenschutz für das Design des Nintendo-64-Controllers beantragt (NeoGAF).

Da sich Nintendo schon im Vorfeld der Ankündigung der Mini-Ausgabe des Super Nintendos die Rechte an dem SNES-Controller gesichert hatte, wird aktuell darüber spekuliert, ob demnächst eine Nintendo-64-Mini-Version folgen könnte. Es wäre jedenfalls keine große Überraschung, wenn nach dem Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System (2016) und dem Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System (2017) im nächsten Jahr das Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 erscheinen würde. Nintendo hat sich zu dem Gerücht bisher nicht geäußert.
text WWE 2K19: MeineKarriere-Modus im Trailer
Fri, 21 Sep 2018 11:09:00 +0000
2K Games gewährt im folgenden Trailer einen Blick auf den MeineKarriere-Modus von WWE 2K19. Im diesjährigen MeineKarriere-Modus beginnt man in der Independent-Wrestling-Szene - so wie viele der heutigen WWE- und NXT-Superstars - und arbeitet sich nach oben, um es in den WWE-Roster zu schaffen. Auf dem Weg dorthin geht man Allianzen und Rivalitäten mit einigen WWE-Superstars ein, darunter Triple H, Braun Strowman und Matt Hardy.

Das Wrestling-Spiel wird am 9. Oktober 2018 weltweit für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Erst gestern hatte der Publisher den DLC-Fahrplan und sämtliche Downloadinhalte vorgestellt (wir berichteten).

Weiter zum Video

Wizards of the Coast wird den offenen Betatest von Magic: The Gathering Arena am 27. September 2018 um 15 Uhr starten. Ab dann können alle interessierten Spieler einen Blick auf den Titel werfen (zur Webseite). Die digitale Free-to-play-Version des Sammelkartenspiels befand sich ein halbes Jahr lang in der geschlossenen Betaphase.

Verbesserungen und Neuerungen seit der Closed Beta:
  • Verbindung zwischen der physischen und digitalen Version von Magic (limitiert auf 1x pro Account)
    • Jedes "Gilden von Ravnica" Planeswalker Deck enthält einen einmaligen Code um das gleiche Deck auch in Arena freizuschalten
    • Jede Pre-Release Packung enthält einen einmaligen Code um ein Sealed Event in Arena freizuschalten
    • Spieler können Booster-Packungen öffnen und damit versuchen drei kostenlose Booster in Arena freizuschalten
  • Neue Musik, Neue Artworks, Neue Kampffelder
  • Neuer Spielmodus: Sealed Events
  • Neues Kartenset: "Gilden von Ravnica"
  • Kostenlose Teilnahme am Singleton Event für alle Spieler bis 2. Oktober 2018

"Wer nicht bis zum Open-Beta-Start warten möchte, kann bereits am Samstag, den 22. September, und Sonntag, den 23. September, bei den Open House Events in mehr als 7.000 Läden weltweit lernen, wie man Magic spielt. Alle neue Spieler erhalten ein kostenloses Willkommensdeck mit 30 Karten. (...) Das Magic Open House ist das erste Event zu 'Gilden von Ravnica', dem neuen Set, das ab 5. Oktober verfügbar ist. Die historische Welt von Ravnica ist von zehn Gilden geprägt, die die verschiedenen Aspekte der Stadt beeinflussen. Das Set mit 259 sowohl neuen wie neu aufgelegten Karten umfasst fünf dieser zehn Gilden, die jeweils zwei Farben und einer individuellen Philosophie des Lebens und des Kampfs verschrieben sind." Teilnehmende Stores findet ihr hier.

Beschreibung des Herstellers: "Arena wurde für digitale Spieler entworfen ohne dabei die Kernaspekte des Gameplays von Magic zu vernachlässigen. Das Spiel bietet eine visuell beeindruckende Herausforderung für alle, die strategisches und spannendes Gameplay mögen - das Spiel auf dem Bildschirm zu betrachten macht alleine schon genauso viel Spaß wie das Spielen selbst. Jede Entscheidung in Arena ist von Bedeutung. Und dank tausender verfügbarer Karten gibt es davon jede Menge zu fällen, um neue Synergien zu entdecken oder kluge Strategien zu entwickeln. Aktive Sammelkarten-Spieler und Magic Fans werden die Spieltiefe lieben und mit jeder Entscheidung vor neuen Herausforderungen stehen."

Weiter zum Video

Besitzer des Erweiterungspasses (29,99 Euro) von Xenoblade Chronicles 2 haben bereits seit dem 14. September 2018 Zugriff auf Torna - The Golden Country als Downloadinhalt. Seit heute steht auch die eigenständige Version von Xenoblade Chronicles 2: Torna - The Golden Country (ca. 39,99 Euro) in den Regalen der Einzelhändler, die das Hauptspiel nicht voraussetzt.

In der Story-Erweiterung erleben die Spieler die Geschichte um Jin und den Untergang seiner Heimat, die sich 500 Jahre vor den Ereignissen von Xenoblade Chronicles 2 abspielte. Dabei wird man sowohl Meister als auch Klingen steuern und einen neuen Titanen, das Königreich Torna, erkunden können. Im Launch-Trailer zeigt Nintendo sowohl das überarbeitete Kampfsystem als auch die Charaktere der tragischen Geschichte.

"Man schrieb das Jahr 3564. Der 107. Praetor von Indol, Rhadallis, hatte eine Strafexpedition nach Coeia ausgesendet. Die Hauptstadt, Omrantha, fiel in einer einzigen Nacht und versank zusammen mit dem Rest des Titanen in den Wolken. Diese Katastrophe erschütterte ganz Alrest. Als sich der Sturm wieder legte, behaupteten Indol und das neu entstandene Reich Mor Ardain, hinter dieser Verwüstung zu stecken. Doch in Wahrheit war eine einzige Klinge verantwortlich. Die Aegis, ein Mann namens Malos ... Entdecke, welches Schicksal Jin und seinen Meister Lora mit dieser furchteinflößenden Klinge zusammenführte."

Weiter zum Video

Sega of America hat die ersten beiden Titel von Sega Ages digital auf Nintendo Switch im eShop für je 7,99 Euro veröffentlicht. Es sind Sonic the Hedgehog und Lightening Force (Thunder Force 4). In den kommenden Monaten sollen Klassiker wie Sonic The Hedgehog 2, Out Run, Space Harrier, Columns 2, Thunder Force AC und Phantasy Star folgen.

Publisher: "Als Teil der breit angelegten Unterstützung von Sega für Retro-Spiele, darunter kommende Veröffentlichungen wie die Sega Mega Drive (US: Genesis) Classics für Nintendo Switch, die diesen Winter erscheinen, enthält Sega Ages eine Reihe von klassischen, hochwertigen Ports beliebter Sega-Spielen, die von den Experten bei M2 neu belebt werden.
 
  • Sonic The Hedgehog: Die definitive Version des Klassikers, die auch neue Features wie Drop Dash enthält, sowie gleichzeitig die Konsolenpremiere der legendären Mega Play Arcade-Version enthält.
  • Lightening Force zählt zu den besten Shootern seiner Zeit. Diese Version hat sogar den neuen STYX-Modus, mit dem man das Raumschiff aus dem Vorgänger steuern kann, sowie einem KIDS-Modus für Neueinsteiger - und Rankings für die shmup-Elite!"

Weiter zum Video

Gestrandet auf einer einsamen Insel: Das Open-World-Survival-Abenteuer Stranded Deep wird am 9. Oktober 2018 auch auf PlayStation 4 und Xbox One erscheinen (Preis: 23,99 Euro auf der PS4). Als Publisher der Konsolen-Versionen fungiert Telltale Games bzw. Telltale Publishing. Zugleich soll der PC-Titel die Early-Access-Phase verlassen.

"Stranded Deep begann als erfolgreicher Early-Access-Titel auf Steam und wird nun in Kürze als komplettes Einzelspieler-Abenteuer mit zahlreichen neuen Funktionen veröffentlicht werden. Die für die Konsolenversion erstellten Inhalte werden nach der Veröffentlichung später im Laufe des Jahres auch für die PC-Version erhältlich sein. Zusätzlich wird Stranded Deep auf PS4 und Xbox One zur Veröffentlichung in folgenden Sprachen erhältlich sein: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch (Brasilien)", schreibt der Publisher.

Produktbeschreibung:
  • "Überleben im Paradies - Von üppig bewachsenen Inseln über bodenlose Ozeangräben bis hin zu lebendig blühenden Korallenriffen: Erleben Sie eine weitläufige und sich dynamische verändernde Welt voller Geheimnisse, die gelüftet, und voller Gefahren, die überstanden werden müssen. Durchsuchen Sie Schiffswracks, erklimmen Sie felsige Klippen oder lassen Sie es sich am Strand mit Blick auf den Sonnenuntergang gut gehen (aber bitte nicht bei Einbruch der Dunkelheit erfrieren).
  • Den Elementen trotzen - Bewältigen Sie Durst, Hunger und weitere Herausforderungen des Insellebens in diesem anspruchsvollen und packend immersiven Kampf ums nackte Überleben. Sammeln Sie Materialien und tüfteln Sie, um an Werkzeug, einen Unterschlupf und hoffentlich irgendwann einen Weg zurück in die Zivilisation zu gelangen. Stellen Sie sich den tödlichen Jägern des Ozeans in furchterregenden Begegnungen von Angesicht zu Angesicht. Ob durch Haie, Unwetter oder Dehydrierung, es könnte jeden Moment um Sie geschehen sein.
  • Nerven bewahren - Mit der optionalen Einstellung für den endgültigen Tod des Charakters, zufällig auffindbarer Beute, seltenen Sammelgegenständen und der Möglichkeit, jede Welt zufällig prozedural generieren zu lassen (oder sogar selbst eine nach Maß zu erstellen), wird jeder Spieldurchgang einzigartig und auch einzigartig tückisch. Wenn Stunden um Stunden Fortschritt auf dem Spiel stehen, wird jede Entscheidung zur Zerreißprobe.
  • Der Insel entkommen - Mit der Veröffentlichung auf Konsolen erhält Stranded Deep auch neue Inhalte, neue Spielgegenstände, Neuzugänge in der Tierwelt der Insel, neue Geheimnisse und am wichtigsten: Ein endgültiges Ende der Geschichte. Das ultimative Ziel? Zurück in die Zivilisation entkommen. Aber Vorsicht, denn in den Tiefen lauern gefährliche Boss-Kreaturen ..."

Weiter zum Video

Am 26. September 2018 werden Dontnod Entertainment und Focus Home das dritte Update für Vampyr auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlichen. Das Inhaltsupdate wird zwei weitere Schwierigkeitsmodi bzw. Spielmodi implementieren, die die Wiederspielbarkeit erhöhen und mehr Optionen für Neulinge bieten sollen.

Das Update wird einen Story-Modus und einen "Hard Mode" einführen. Der Story-Modus wird dem Kampf eine geringere Bedeutung beimessen. Der Modus konzentriert sich stärker auf die Erzählung, so dass die Spieler das Abenteuer von Dr. Reid mit weniger herausfordernden Kämpfen erleben können. Darüber hinaus ist ein "Hard Mode" geplant, der die Kämpfe schwieriger gestalten wird. Da die Spieler zudem weniger Erfahrung durch das Töten von Feinden erhalten, müssen mehr Bürger als Quelle für Erfahrungspunkte herhalten. Neben sonstigen Bugfixes erhält die PC-Version noch Unterstützung für nVidia Ansel.

Vampyr wird an diesem Wochenende im Rahmen des "Focus-Home-Wochenendes" bei Steam mit 33 Prozent Rabatt für 33,49 Euro angeboten. Fast alle anderen Spiele des französischen Publishers wurden ebenfalls reduziert (zur Aktion), zum Beispiel Space Hulk Deathwing, Mudrunner, Insurgency: Sandstorm, The Surge, Mordheim etc.

Weiter zum Video

Nutzer von PlayStation Now können Spiele mittlerweile nicht mehr nur "streamen", sondern diese auch direkt auf das eigene PS4-System herunterladen. Sobald man ein Spiel heruntergeladen hat, kann es offline gespielt werden. Die heruntergeladenen Spiele sind kompatibel mit allen vom Nutzer erworbenen DLCs, Mikrotransaktionen, Add-ons und Verbesserungen auf PS4 Pro.

"Neben der gewohnten Aufstellung von klassischen, für PS4 überarbeiteten PS2-Titeln stehen für euch auch Hunderte von PS4-Spielen zum Download bereit, darunter Bloodborne, God of War 3 Remastered, LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham, DiRT Rally und Landwirtschafts-Simulator 17", erklärt Zoe Zawada (Senior Product Manager) im PlayStation.Blog. "Diese Funktion wird im September stufenweise für Nutzer eingeführt. Falls ihr diese Funktion also heute noch nicht in eurer PS Now-App entdeckt, dann schaut zu einem späteren Zeitpunkt noch mal rein. Und nicht vergessen: Ihr braucht für den Online-Multiplayer-Modus von PS Now kein PlayStation Plus-Abonnement - das gilt sowohl für die Streaming-Funktion als auch für heruntergeladene Spiele."

PS Now ist verfügbar in Deutschland, im Vereinigten Königreich, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Irland, Österreich und der Schweiz.

Weiter zum Video

Devolver Digital und Nerial haben das aus Reigns und Reigns: Her Majesty bestehende Strategiespiel-Bundle Reigns: Kings & Queens am 20. September 2018 für Nintendo Switch veröffentlicht. Das exklusive Doppelpack der millionenfach verkauften Reigns-Serie sei zum Preis von 7,99 Euro als Download im eShop erhältlich.

Weiter heißt es: "Reigns: Kings & Queens vereint die Dynastien der ursprünglichen Reigns und ihrer erfolgreichen Fortsetzung Reigns: Her Majesty in einer königlich edlen Präsentation auf Nintendo Switch. Setz dich als wohlwollender (oder bösartiger) Monarch auf den Thron und wische lässig nach links oder rechts, um dem Königreich deinen Willen aufzuzwingen. Überstehe die endlosen Bitten deiner Berater, Bauern, Verbündeten und Feinde und halte gleichzeitig das Gleichgewicht zwischen den einflussreichen Fraktionen deines Königreichs aufrecht. Aber Vorsicht: Jede Entscheidung, die Spieler treffen, könnte Auswirkungen und unglückliche Folgen haben, die dann die Herrschaft und die Dynastie der Familie gefährden könnten." Hier ein Vorgeschmack:

Weiter zum Video

Weiter zur Bilderserie

Am 20. September 2018 hat Rising Star Games Little Dragons Café im eShop für Nintendo Switch veröffentlicht (Preis: 49,99 Euro). Am 24. September soll das neue Spiel von Harvest-Moon-Schöpfer Yasuhiro Wada dann via PlayStation Store für PlayStation 4 erscheinen. Im Einzelhandel soll der Titel ab dem 28. September erhältlich sein. Spielerisch sollen folgende drei Elemente im Zentrum stehen:

Verwalten Sie Ihr Café - Betreiben Sie Ihr eigenes Café, indem Sie leckere Gerichte zubereiten, Ihre Kunden bedienen und eine bunte Gruppe von exzentrischen Mitarbeitern und Besuchern führen.

Entdecken Sie die Welt - Entdecken Sie eine völlig neue Welt voller Tiere, Geheimnisse und Gefahren, während Sie Zutaten und Rezepte sammeln, um Ihr Café-Menü weiter zu verbessern.

Ziehe einen Drachen groß - Kümmere dich um deinen eigenen Drachen und trainiere ihn, während er vom Baby bis zum Erwachsenen heranwächst. Erkunden, jagen und entdecken Sie mit Ihrem treuen Begleiter neue Gebiete.


Mehr dazu auf der offiziellen Website sowie im folgenden Video zum Verkaufsstart:
Weiter zum Video

Weiter zur Bilderserie

Nachdem Bigben Interactive und Eko Software letzte Woche erste Spielszenen aus Warhammer: Chaosbane gezeigt hatten, gewährt man im aktuellen Video (siehe unten) Einblicke in die Handlung des Hack'n'Slay-Abenteuers: "Lange vor der Herrschaft unseres ruhmreichen Karl Franz schlossen sich die blutrünstigen Völker des Nordens zusammen und überfielen das Reich der Menschen. Der Große Krieg gegen das Chaos tobte lange Zeit, bis Magnus der Fromme die Bürger von Nuln vereinte, dem Feind widerstand und den 'Auserwählten', den Anführer des Chaos, bezwang – und seine Truppen verstreute. Doch die Mächte des Chaos kehrten aus dem Schatten zurück, um das Land erneut anzugreifen. Wenn nichts unternommen wird, stürzt das Reich der Menschen in Finsternis und Aufruhr!

In Warhammer: Chaosbane bietet jede Klasse dem Spieler ihre eigenen Fähigkeiten und individuelles Gameplay. Im kooperativen Spiel mit bis zu vier Spielern - online oder lokal - ist eine gemeinsame Strategie entscheidend, um die Horden des Chaos zu bezwingen. Entfessle die Bloodlust, eine einzigartige Spielmechanik von Warhammer: Chaosbane, mit deren Hilfe die Spieler den Verlauf eines Gefechts verändern können.

Als erste Action-RPG-Umsetzung der Welt von Warhammer Fantasy Battle lässt Warhammer: Chaosbane die Spieler in die Zeit nach dem Großen Krieg gegen das Chaos eintauchen, einen blutigen Konflikt der Geschichte der Alten Welt. Die Spieler verkörpern einen Menschen, einen Hochelfen, einen Waldelfen oder einen Zwerg und erkunden bekannte Orte - wie die verfluchte Stadt Praag oder die Hauptstadt des Imperiums, Nuln."
Warhammer: Chaosbane soll 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Weiter zum Video

Square Enix hat den Launch-Trailer zu Life is Strange 2 veröffentlicht. Die erste von insgesamt fünf Episoden des Adventures trägt den Titel "Roads" und wird in digitaler Form weltweit am 27. September 2018 für PC (Steam), PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

"Erleben Sie die Geschichte zweier Brüder, dem 16-jährigen Sean und dem 9-jährigen Daniel, die ihre Heimat in einem Vorort Seattles nach einem tragischen Vorfall, der ihr Leben für immer verändert, verlassen müssen. Auf der Flucht vor der Polizei trifft Sean eine schwierige Entscheidung - er nimmt seinen Bruder an die Hand und macht sich auf den Weg nach Puerto Lobos, Mexiko. Das Leben auf der Straße ist hart und die Brüder stellen sich einer Vielzahl an Herausforderungen, während sie sich mutig auf eine Reise wagen, die ihre brüderlichen Bande auf die Probe stellen wird."

Die Fortsetzung des Adventures von Dontnod erzählt eine Geschichte über Familie, die Beziehung zweier Brüder und das Erwachsenwerden - abermals mit übernatürlichen Elementen. Unsere Vorschau findet ihr hier.

Weiter zum Video

Square Enix und die Avalanche Studios haben eine Aufzeichnung der gamescom-Präsentation von Just Cause 4 veröffentlicht. Francesco Antolini (Game Director) und Bryan Rodriquez (Producer) demonstrieren die Neuerungen und die Verbesserungen gegenüber den Vorgängern. Sie geben einen ausführlichen Einblick in die weitläufige Sandkasten-Welt und zeigen Ricos (explosive) Fähigkeiten. Das Video läuft knapp 19 Minuten.

Das Open-World-Actionspiel soll am 4. Dezember 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Es kann als Standard Edition, Digital Deluxe Edition oder Gold Edition vorbestellt werden.

Weiter zum Video

Nach fast siebenjähriger Entwicklungszeit und mehr als drei Jahren im Early Access haben Radical Fish Games und Deck13 Games das 2D-Action-Rollenspiel CrossCode für PC veröffentlicht (Preis bei Steam: 19,99 Euro; GOG.com: 16,99 Euro).

Mit dem Update auf Version 1.0 können die Spieler die CrossCode-Geschichte gemeinsam mit Lea, Emilie und C'Tron abschließen. Neue Bosskämpfe und Gebiete wurden hinzugefügt und haufenweise Quests in das Spiel integriert. Die Entwickler schätzen, dass das Spiel nun zwischen 40 und 80 Stunden Spielzeit bietet. Sieben Areale, über 120 Gegner, mehr als 30 Bosskämpfe, acht Dungeons und über 100 Kampffähigkeiten werden geboten.

Die Nutzer-Reviews auf der digitalen Vertriebsplattform sind aktuell "äußerst positiv" (96 Prozent von 2.558 Nutzer-Reviews sind "positiv"). Bei Steam kann zudem eine Demo runtergeladen werden. In unserer Vorschau schnitt CrossCode mit "gut" ab.

Weiter zum Video

Erste Pressevertreter hatten die Gelegenheit, die ersten zwei Stunden von Red Dead Redemption 2 anzuspielen. Während GameSpot stolze elf Berichte über den Western von Rockstar Games verfasst hat, begnügte sich IGN mit "nur" vier Artikeln. Einige Informationen aus diesen Berichten haben wir nachfolgend zusammengefasst, wobei in vielen Previews vor allem die Detailverliebtheit der Spielwelt durchscheint.

Der Bart von Hauptfigur Arthur wächst mit der Zeit, aber man kann sich rasieren. Jeder Charakter wird verschiedene Kleidungsstücke tragen können, um den Wetterbedingungen gerecht zu werden. Das Wetter wird Einfluss auf die Kleidung und die Verunreinigungen haben. Schnee auf Arthurs Kleidung wird irgendwann schmelzen. Schlamm verhärtet sich. Blut wird trocknen.

Attribute (wie Ausdauer) können durch körperliche Aktivitäten erhöht werden. Isst der Protagonist übrigens "zu viel", nimmt er trotz verbesserter Ausdauer an Körperumfang zu. Arthur kann schwimmen. Die Hauptfigur kann außerdem ihr Spiegelbild im Spiegel betrachten und kommentiert, was zu sehen ist. Wie beim ersten Teil wird es eine Reihe von Entscheidungsmomenten geben, welche die Ehrenanzeige (Honor Meter) beeinflussen wird. Arthur kann zwar sein eigenes Kopfgeld zahlen, aber die Stadtbewohner werden sich immer noch an alle Probleme erinnern, die er verursacht hast - mit entsprechenden Kommentaren bei seiner Rückkehr. Das Lager "der Bande" soll ein besonderer Ort sein. Die Mitglieder der Bande, die im Lager residieren, werden kommen und gehen - wo genau sie hingegangen sind, wird die Grundlage für eine Reihe von Quests und Nebenquests sein.

Alle Waffen wird man (physisch) auf dem Charakter-Modell sehen können. Man kann nur zwei Handfeuerwaffen und zwei "lange Waffen" (zusammen mit einem Messer, Lasso und Wurfwaffen) mitnehmen. Waffen werden sich mit Gravuren individualisieren lassen. Dead Eye hat jetzt fünf Stufen (spezieller Feuermodus zum gezielten Platzieren von Schüssen). Stufe 1 ermöglicht eine Verlangsamung der Zeit. Stufe 2 erlaubt es, "Ziele zu malen" und mehrere Schüsse auf einmal abzugeben. Stufe 3 wird die manuelle Auswahl der "Schießpunkte" ermöglichen etc. Es wird möglich sein, die Waffen aus den Händen der Gegenspieler zu schießen. Waffen werden mit der Zeit schmutzig und können blockieren - oder wenn sie nass werden. Man muss sie säubern, damit sie im Gefecht "die beste Leistung" bringen.

In den Stallungen kann das Pferd individuell angepasst werden (Sattel, Decke, Steigbügel, Zügel, Sattelhorn). Pferde sollen "dynamisch" äppeln und können von Arthur gereinigt werden. Wenn das Pferd stirbt, ist es für "immer tot" (Permadeath). Man kann dem Pferd sagen, dass es fliehen soll, wenn man sich in einer prekären Situation befindet, um zu versuchen, das Leben des Tieres zu retten. Das Wetter im Spiel soll übrigens Einfluss auf die Hodengröße des Pferdes haben.

Man kann Hunde streicheln. Gestreichelte Hunde werden den Spieler-Charakter nicht mehr anbellen, wenn man erneut auf sie trifft. Wenn man ein Tier häutet, wird man sehen können, wo die Austrittswunden waren.

Red Dead Redemption 2 ist vollständig aus der Ego-Perspektive (First Person) spielbar. Das Benutzerinterface (HUD) wird sich anpassen lassen.

Weiter zum Video

Aktualisierung vom 20. September 2018, 17:34 Uhr:

Im Rahmen der Beta hatten DICE und Electronic Arts den Trailer "This is Battlefield V" veröffentlicht (siehe unten), der einen Überblick über den Shooter gegeben hat. Dieser ungefähr sechs Minuten lange Trailer steht nun auch in lokalisierter Form zur Verfügung.



Ursprüngliche Meldung vom 04. September 2018, 17:38 Uhr:

Electronic Arts und DICE haben einen neuen Trailer zum kommenden Mehrspieler-Shooter Battlefield 5 veröffentlicht, der einen Überblick über die Modi, Maps und War Stories des am 29. November für PC, PS4 und Xbox One erscheinenden Shooters liefert. 

Unter anderem wir der neue Modus "Grand Operations" näher beleuchtet, der das Kampfgeschehen auf einer Karte über mehrere Tage inszeniert und die Operations aus Battlefield 1 erweitert. Zudem wird auch der Battle-Royale-Modus Firewall gezeigt, in dem Viererteams auf der "größten Battlefield-Karte aller Zeiten" gegeneinander antreten sollen. 

Die Open Beta von Battlefield 5 startet am 6. September auf allen Plattformen - Vorbesteller und Origin-Access-Abonnenten können bereits heute auf den Schlachtfeldern starten.  

Weiter zum Video

Update 22 von PlayerUnknown's Battlegrounds wird aktuell auf dem PC-Testserver getestet. Das Update führt nicht nur die Karten-Auswahl wieder ein und bringt ein Skin-Trade-Up-System (Gegenstände können gegen Gegenstände einer höheren Stufe eingetauscht werden), sondern umfasst ebenfalls das vor langer Zeit angekündigte Ranglistensystem. Zudem entscheidet das Spiel fortan automatisch, in welcher Server-Region man spielen wird.

Der Ranked-Modus wird aus acht Rängen bestehen, die auf spezifischen Ranglistenpunkten basieren. Nach zehn Platzierungsmatches erhält man seinen ersten Rang, den man durch die Teilnahme an den Matches verbessern oder verringern kann - wie bei diversen anderen, kompetitiven Multiplayer-Matches auch. Für die unterschiedlichen Spiel- und Gruppenmodi (TPP, FPP; Solo, Duo, Squad) wird es eigene Ränge geben. Weitere Details sollen demnächst verraten werden. Es ist noch unklar, ob der Ranked-Modus ein eigener Modus ist oder das Rangsystem auf alle (normalen) Spiele angewandt wird.

PC Players: Patch #22 is now available on the Test Server.

Check out the Rank System, individual map selection, Skin Trade Up system, simplified wheel UI for selecting meds and throwables, automatic region selection and more!

Read the patch notes here:https://t.co/CIhowxX81o

— PUBG Help (@PUBG_help) 20. September 2018
Kurz vor dem neunten, europäischen Geburtstag von Aion (Free-to-play; zur Webseite) hat Publisher Gameforge eines der größten Updates der letzten Jahre veröffentlicht.

"Die Veränderungen sind so umfassend, dass Update 6.0 einem Relaunch gleichkommt. Das Ziel von 'A New Dawn' ist es, das Spiel zurück zu seinen Wurzeln zu führen und Aion den Fans zurückzugeben", schreibt der Publisher, der die europäische Version seit 2011 betreut.

"NCsoft und Gameforge haben die Wünsche der Fans ernst genommen und alles daran gesetzt, das Spielerlebnis massiv zu verbessern", sagt Thomas Schöltzel, Produkt-Direktor der Gameforge. "Wir sind sehr stolz darauf, dass wir den Spielern ein Aion präsentieren können, das sich auf seinen Ursprung zurück besinnt und gleichzeitig in neuem Glanz erstrahlt."



Das Update 6.0 ist in erster Linie eine Reaktion auf das Feedback der Community. Es umfasst neue Inhalte, wesentliche Verbesserungen am Level- und Skill-System und soll den Grind reduzieren. Es vereinfacht die Spielsysteme, verbessert die Storyline, bringt einen übersichtlicheren Skill-Tree (alle Charakter-Werte sind auf einen Blick zu sehen), überarbeitet die Balance (PvP und PvE) und verspricht ein bessere Belohnungssystem sowie schnelleres "Leveln". Neu sind die PvPvE-Region Lakrum und mehrere PvE-Instanzen (Makarna der Verbitterung, Prometuns Werkstatt und Kubrinerks Kubus-Labor fordern Spieler ab Level 80).

"Der hinzugefügte Goldsand-Shop, die Aufwertung der Ingame-Währung Kinah und die Einführung von Goldbarren als Zahlungsmittel führen zu einer ausgeglicheneren Spielwirtschaft", heißt es weiter. Das europäische Update 6.0 entspricht der koreanischen Version 6.2.


2K Games hat den DLC-Fahrplan für WWE 2K19 bekanntgegeben sowie den Season Pass angekündigt. Die Downloadinhalte werden spielbare WWE-, NXT- und 205-Live-Superstars beinhalten, darunter Bobby Lashley, EC3, Lio Rush und Ricochet. Auch neue Moves im Spiel und Spielerfortschritt-Features werden angeboten. Die einzelnen Inhaltspakete werden ab Ende 2018 veröffentlicht. Einige Pakete sind für Anfang 2019 geplant.
 
"Die herunterladenbaren Inhalte für WWE 2K19 umfassen zahlreiche spielbare beliebte WWE-, NXT- und 205 Live-Superstars sowie unser bisher größtes Angebot an neuen Moves", so Greg Thomas, Präsident bei Visual Concepts. "Das Inhaltspaket ist ein Muss und eine große Bereicherung für jeden WWE 2K-Fan. Es ist die perfekte Ergänzung für den umfangreichen Roster in diesem Jahr, die Feature-Set-Angebote und das allgemeine Spielerlebnis."
 
[GUI_600SCREENSHOT(setid=84261,id=92574045,linktext=Season-Inhalte im Überblick)]
Beschleuniger
Spieler erhalten Zugriff auf alle beim Verkaufsstart verfügbaren Inhalte zum Freischalten im VC Kauf-Bereich des Spiels (außer den Inhalten zum Herunterladen). Zudem können Spieler allgemeine Wertungen und Merkmalsstufen für alle spielbaren Charaktere bestimmen, solange das Produkt aktiv ist. Der Beschleuniger ist zum Preis von 4,99 Euro erhältlich.
 
MeinSPIELER Kick Start
"Spieler können MeinSPIELER-Wertungen und Merkmale freischalten und steigern, die beim Start als Teil des MeineKARRIERE-Modus verfügbar sein werden. Spieler können außerdem beim Verkaufsstart alle Kostüme freischalten, die Merkmal-Steigerungen in MeineKARRIERE bieten. Der MeinSPIELER Kick Start ist zum Preis von 9,99 Euro erhältlich."
 
Neue Moves-Pack
"Es gibt über 50 neue Moves im Spiel zu entdecken, darunter die 'Atomic Drop to Double Leg'-Kombo (bekannt durch WWE Superstar Jeff Hardy), den 'Exploder vs. Opponent on the Apron' (bekannt durch NXT Superstar Tyler Bate), den 'Slingshot X-Factor' (bekannt durch 205 Live Superstar Mustafa Ali) und die 'Assisted Twist of Fate, Avalanche Splash & Side Effect'-Kombo sowie die 'Senton & Leg Drop'-Kombo (bekannt durch die WWE Superstars Matt Hardy und Bray Wyatt). Das Neue Moves-Pack ist zum Preis von 3,99 Euro erhältlich."
 
Aufstrebende Stars-Pack
"Spielbare WWE-, NXT- und 205 Live-Superstars: Candice LeRae, Dakota Kai, Lacey Evans, Lio Rush, Maria Kanellis, Mike Kanellis und Ricochet. Das Aufstrebende Stars-Pack ist zum Preis von 9,99 Euro erhältlich."
 
Titanen-Pack
"Spielbare WWE- und NXT-Superstars: Bobby Lashley, EC3 und War Raiders (Rowe und Hanson). Das Titanen-Pack ist zum Preis von 9,99 Euro erhältlich."
 
Season Pass
Der Season Pass von WWE 2K19 umfasst die DLC-Pakete Beschleuniger, MeinSPIELER Kick Start, Neue Moves-Pack, Aufstrebende Stars-Pack und Titanen-Pack. Der Season Pass ist zum Preis von 29,99 Euro erhältlich. Laut Publisher spart man mehr als 20 Prozent gegenüber den einzelnen Inhaltskäufen.
 
Weiter zur Bilderserie

Das Wrestling-Spiel wird am 9. Oktober 2018 weltweit für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Spieler, die die WWE 2K19 Wooooo! Edition (wir berichteten) bei teilnehmenden Händlern kaufen, erhalten bereits am 5. Oktober Vorabzugang zu ihrem Spiel und den Spielboni auf PS4 und Xbox One. Käufer der WWE 2K19 Deluxe Edition, die sowohl in physischer als auch in digitaler Form erhältlich sein wird, erhalten ebenfalls vier Tage früher Vorabzugang zu ihrem Spiel auf PS4, Xbox One und PC.

Weiter zum Video

Sony Interactive Entertainment meldet, dass das von Insomniac Games in Kooperation mit Marvel Games entwickelte Marvel's Spider-Man in den ersten drei Tagen seit dem Verkaufsstart über 3,3 Millionen Mal auf PlayStation 4 verkauft wurde. Damit ist das Abenteuer von Spider-Man der "am schnellsten verkaufte First-Party-Titel" von Sony Interactive Entertainment.

Unseren Test findet ihr hier: Seit nunmehr fast 20 Jahren schwingt sich Spider-Man auf diversen Systemen unter der Fahne von Activision durch offene Welten oder kämpft in klassischen Action-Adventures gegen seine Erzfeinde. Das neue Abenteuer des Spinnenmannes ist nicht nur exklusiv auf der PS4 zu haben. Mit Insomniac Games (Ratchet & Clank, Resistance) steht zugleich ein Studio hinter der Entwicklung, das es versteht, klassischen Konzepten neue Facetten abzugewinnen. Im Test klären wir, ob sich Peter Parker unter frischer Regie zu Hochform aufschwingen kann.

Am 23. Oktober 2018 wird derweil die erste Erweiterung "The Heist" aus der Reihe "Die Stadt, die niemals schläft" erscheinen. Im November soll "Turf Wars" folgen. Für Dezember ist "Silver Lining" vorgesehen.

Weiter zum Video

The Gardens Between, das Puzzle-Adventure von The Voxel Agents, erscheint heute für PC, Mac, Linux, PlayStation 4 und Switch (Preis: 19,99 Euro). In dem Spiel manipuliert man die Zeit, um zwei beste Freunde durch eine surreale Welt voller Inselgärten zu führen.

"Begleite die besten Freunde Arina und Frendt durch eine traumartige Welt voller Puzzles, in der sich Zeit überraschend dreht und dehnt. Manipuliere Zeit nach hinten oder vorne, entdecke Hinweise und finde Lösungen, die Konstellationen von Erinnerungen in den Sternen zeichnen. Das Duo begibt sich auf eine emotionale Reise und erforscht bedeutende Momente ihrer Vergangenheit. So beginnen sie zu verstehen, dass der Fluss der Zeit sich stetig verändert und sie lernen, das zu schätzen, was dem Test der Zeit standhält. Indem sie verschiedene Inseln überqueren, die mit nostalgischen Relikten ihrer Kindheit übersät sind, besuchen die beiden Freunde eine Zeit in ihrem Leben, als ihre Freundschaft das Wichtigste war", erklären die Entwickler.



"Wir sind alle mit Arinas oder Frendts aufgewachsen, Kindheitsfreunde, die einem sehr wichtig sind", sagt Simon Joslin, Mitbegründer von The Voxel Agents. "Sogar wenn wir diese Freundschaften bis ins Erwachsensein aufrechterhalten, verändern sie sich. In The Gardens Between wollen wir mit den Umgebungen und Puzzles zeigen, wie sich Freundschaften über eine längere Zeit entwickeln."


NVIDIA hat den neuen Game-Ready-Treiber 411.63 für GeForce-Grafikkarten (inkl. RTX-20-Reihe) veröffentlicht. Der Treiber wurde speziell für Assassin's Creed Odyssey, Forza Horizon 4 und FIFA 19 optimiert. Game-Ready-Treiber erhalten von Microsoft das WHQL-Zertifikat. Der aktualisierte Treiber kann bei NVIDIA, Geforce.com oder via GeForce Experience runtergeladen werden (Release-Notes).

"Die NVIDIA Game-Ready-Treiber sind direkt zum oder vor dem Start der Spiele verfügbar und bieten GeForce-Gamern stets das beste Spielerlebnis, da die NVIDIA-Ingenieure bis zur letzten Minute daran arbeiten, die Leistung und das Gameplay zu optimieren. Als zusätzlicher Qualitätsnachweis ist jeder Game-Ready-Treiber von Microsoft WHQL-zertifiziert", schreibt NVIDIA.

Außerdem sind ab heute die neuen GeForce-RTX-Grafikkarten erhältlich. Kunden können die Grafikkarten von einem der NVIDIA-Partner beziehen oder auch direkt auf der NVIDIA-Seite bestellen: GeForce RTX 2080 Ti (1.259 Euro; 11 GB GDDR6 Speicher; aktuell nicht verfügbar), GeForce RTX 2080 (849 Euro; 8 GB GDDR6 Speicher) und GeForce RTX 2070 (639 Euro; bereits ausverkauft; 8 GB GDDR6 Speicher); die Preise gelten jeweils für die Founder's Editionen von NVIDIA (zur Webseite).

nVidia über die Grafikkarten: "Sie sind superschnell, für 4K-60-FPS-Spiele gerüstet und verfügen über die bahnbrechende Raytracing-Technologie, die es ermöglicht, in Spielen zum ersten Mal lebensechte Effekte darzustellen. Darüber hinaus unterstützen GeForce-RTX-Grafikprozessoren die neue leistungssteigernde Deep Learning Super Sampling-Technologie (DLSS) und weitere neue Funktionen, die die Leistung und das Erlebnis von Virtual Reality verbessern."

Tests von Geforce RTX 2080 Ti und RTX 2080 (Turing gegen Pascal und Vega) findet ihr u. a. bei PC Games Hardware oder Golem.
Die Remastered Edition von Final Fantasy Crystal Chronicles für PlayStation 4 und Switch ist im folgenden Trailer von der Tokyo Game Show 2018 zu sehen. Der kooperativ spielbare Titel, der ursprünglich 2004 für Nintendo GameCube erschien, bietet einen Online-Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler. Die Remastered Edition wird im Frühling 2019 erscheinen.

Square Enix verspricht: "Die Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition folgt einer jungen Gruppe, bekannt als die Kristall-Karawane, auf ihrer epischen Suche nach der Myrrhe, einer wertvollen und seltenen Flüssigkeit, die sie für die Reinigung und Aufrechterhaltung des Kristalls benötigen, der ihre Welt vor dem tödlichen Gas Miasma beschützt. Das Abenteuer erwartet deine Karawane in ganz neuen Gefilden voller Wunder. Selbst Dungeons bieten neue Gebiete, also gibt es auch für jene, die das Original gespielt haben, einige Überraschungen, wenn die Remastered Edition 2019 erscheint."

Weiter zum Video

Square Enix gewährt im Tokyo-Game-Show-Trailer einen Blick auf World of Final Fantasy Maxima. Die Maxima-Version ist eine erweiterte Fassung von World of Final Fantasy (2016) und wird auch für Switch und Xbox One am 6. November 2018 erscheinen. Am gleichen Tag wird der (kostenpflichtige) Maxima-DLC für PC und PS4 veröffentlicht, der die Maxima-Neuerungen in das normale Spiel einführt.

World of Final Fantasy Maxima wird neue Final-Fantasy-Champions und Mirages umfassen. Außerdem wird das "Avatar Change System" eingeführt, das es den Spielern ermöglicht, Schlachten als legendäre Final-Fantasy-Helden zu schlagen, darunter Noctis (Final Fantasy 15), Yuna (Final Fantasy 10) und Lightning (Final Fantasy 13). Hinzukommen neue Dungeon-Herausforderungen und Angeln mit Noctis.

Weiter zum Video

Im August 2018 führen zwei Rennspiele die deutschen PC- und Konsolenspiele-Verkaufscharts an. F1 2018 von Codemasters macht sich als Neueinsteiger auf der Spitzenposition breit und liegt damit vor Mario Kart 8 (Deluxe), das von Position 8 auf Platz 2 vorfährt. Den dritten Platz belegt der Dauerbrenner Grand Theft Auto 5. Ein weiterer Neuling ist Madden NFL 19 auf der vierten Position. Darauf folgen Minecraft, Super Mario Odyssey (von Platz 13 auf Platz 6) und FIFA 18 (von Platz 1 auf Platz 7). Pro Evolution Soccer 2019 erschien am 28. August 2018 und schaffte in der kurzen Zeitspanne lediglich den Sprung auf Platz 20.

Die Top 20 der deutschen Games-Charts (Quelle) werden monatlich vom game - Verband der deutschen Games-Branche e.V. und GfK Entertainment ermittelt und beinhalten ausschließlich Verkäufe im Einzelhandel bzw. Boxed-Versionen (ohne Digitalverkäufe).

[GUI_600SCREENSHOT(setid=83338,id=92573991,linktext=)]
Die deutschen Games-Charts werden monatlich game - Verband der deutschen Games-Branche e.V. und GfK Entertainment erhoben. Abgebildet sind die kumulierten Verkaufscharts der Plattformen PC sowie stationärer und tragbarer Spielekonsolen. Das Ranking richtet sich nach den verkauften Einheiten aller Spiele ab einem Preis von 20 Euro. Die Kennzeichnung "NEU" in der Spalte "Vormonat" signalisiert den Neueinstieg oder die Rückkehr eines Spiels in die Top 20.
Die PS Vita wird noch bis 2019 in Japan hergestellt, danach werden Produktion und Vertrieb enden, dies bestätigte Hiroyuki Oda (Sony Interactive Entertainment Senior Vice President) gegenüber Famitsu via Gematsu. "Derzeit haben wir keine Pläne für ein neues Handheld-Gerät. In Japan werden wir die PlayStation Vita bis 2019 produzieren. Von da an endet die Auslieferung", sagte Oda bei der Tokyo Game Show 2018.

Außerdem verriet er, dass sich die 20 vorinstallierten Titel der PlayStation-Classic-Mini-Konsole (wir berichteten) zwischen Japan und dem Westen unterscheiden werden. Konkrete Details nannte er nicht. Es hieß nur, dass die Titel sorgfältig ausgewählt werden, da sie repräsentativ für PlayStation seien.

Weiter zum Video

Die wichtigsten News des Tages im Video - heute: Rockstar hat Red Dead Online angekündigt, THQ Nordic hat Alone in the Dark und Act of War eingesackt und Nintendo Switch Online ist live

Weiter