feed2list
feed2list will stop its service on 2019-01-01
Search and browse in current feeds 24h
   search hits: 645
website Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft & Panorama
News - Nachrichten, Kommentare, Interviews und Hintergründe zu nationaler und internationaler Politik, Sport und Wirtschaft sowie das aktuelle Wetter und Panorama.
Jetzt gibt es auch ein falsches Anti-AfD-Plakat von Nutella
Frankreich steht unter Schock: Wieder ist das Land Opfer eines Terror-Attentäters geworden. Der mehrfach verurteilte Mann tötete im Umfeld des Straßburger Weihnachtsmarkts drei Menschen. Er befindet sich auf der Flucht. Es gibt Berichte, wonach er Richtung Deutschland unterwegs sei. Grenzkontrollen werden verschärft.
In der Innenstadt von Straßburg herrscht vorweihnachtliche Stimmung, als ein 29-Jähriger das Feuer eröffnet. Drei Menschen fallen den Schüssen zum Opfer. Sechs weitere werden schwer, fünf leicht verletzt. Der von den Behörden als Gefährder eingestufte, mutmaßliche Täter wird selbst verletzt. Ihm gelingt allerdings in einem gestohlenen Taxi die Flucht. Sie könnte nach Deutschland führen, das umgehend die nahe Grenze abriegelt.
text Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Straßburg
Wed, 12 Dec 2018 07:11:18 GMT
Frankreich steht unter Schock: Wieder ist das Land Opfer eines Terror-Attentäters geworden. Der mehrfach verurteilte Mann tötete im Umfeld des Straßburger Weihnachtsmarkts drei Menschen. Er befindet sich auf der Flucht. Es gibt Berichte, wonach er Richtung Deutschland unterwegs sei. Grenzkontrollen werden verschärft.
text Drei Tote nach Angriff in Straßburg
Wed, 12 Dec 2018 07:10:56 GMT
Nahe des Straßburger Weihnachtsmarkts tötete ein bewaffneter Angreifer am Dienstagabend drei Menschen und verletzte zwölf weitere. Frankreich verhängt höchste Sicherheitsstufe.
Es sind Szenen, die tatsächlich keine andere Beschreibung als "bizarr" zulassen: Donald Trump gerät im Oval Office mit Spitzenvertretern der Demokraten heftig aneinender - während die TV-Kameras laufen. Besonders eine Aussage des US-Präsidenten sorgt dabei für Aufsehen.
Die von Sahra Wagenknecht initiierte linke Sammlungsbewegung "Aufstehen" zieht auch Mitglieder und Wähler der AfD an.
Terrorangriff auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt: Mehrere Menschen getötet, viele Menschen werden verletzt.
Der Fall sorgte bundesweit für Schlagzeilen: Antje Mönning wurde wegen einer exhibitionistischen Einlage auf einem Parkplatz verurteilt. Ihr Verteidiger hat nun Revision eingelegt: Eine höhere Instanz soll sich mit dem Fall befassen.
17 Jahre nach dem Verschwinden der neunjährigen Peggy aus Oberfranken ist gegen einen Tatverdächtigen Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden.
Das US-Nachrichtenmagazin "Time" hat den getöteten saudischen Journalisten Jamal Khashoggi zur "Person des Jahres 2018" gekürt. Die Auszeichnung wird in der jetzigen Form seit dem Jahr 2000 vergeben. Sie ehrt einen Menschen aufgrund seines Einflusses auf das Weltgeschehen.
Der niederländische Einzelhändler Hema ruft Buchstaben aus Schokolade zurück. Nach B, M, N, R und S sind jetzt auch andere Buchstaben dran.
text Roms Müll steht in Flammen
Tue, 11 Dec 2018 16:12:49 GMT
Am frühen Morgen brach im Norden der italienischen Hauptstadt in einer Abfallanlage ein Feuer aus, ein Fünftel des römischen Mülls wird hier verarbeitet.
Ein Jugendlicher bringt Mutter und Großmutter mit einem Küchenmesser um. Das Familiendrama nahe Stuttgart gibt der Polizei Rätsel auf: Warum es zu der Bluttat kam, ist noch völlig unklar.
Der türkische Geheimdienst MIT soll Gülen-Anhänger im Ausland und in der Türkei kidnappen, verschleppen und in geheimen Foltergefängnissen gefügig machen lassen.
Bei einer Rocker-Razzia in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei die Tür einer 88 Jahre alten Dame aufgestoßen und eine Blendgranate gezündet. Die Beamten hatten sich in der Hausnummer vertan. 
Ein wegen Mordverdachts europaweit gesuchter 17-Jähriger hat sich am Dienstag in Wien an einem Bahnhof der Polizei gestellt. 
Im rätselhaften Mordfall um die Schülerin Peggy Knobloch aus Oberfranken hat es eine Festnahme gegeben. 
"Kleine Sensation" in Dresden: In einem Archiv wurde der Stasi-Ausweis des heutigen russischen Präsidenten Wladimir Putin gefunden. Mit dem Ausweis habe er in Stasi-Dienststellen ein- und ausgehen können.
text Großzügiger Bankautomat in Österreich
Tue, 11 Dec 2018 13:30:44 GMT
Was für ein spendabler Geldautomat: Zur Freude von Kunden hat ein Bankautomat in Österreich mehr Geld ausgegeben als angefordert wurde. 
Laut Analysten ist die Wirtschaftsdynamik nicht ausreichend, um momentane politische Irritationen zu kompensieren. Der Aufschwung zum Jahresende bleibt vorerst aus.
Die britische Regierungschefin Theresa May will dem Parlament ihr Abkommen zum EU-Austritt bis zum 21. Januar zur Abstimmung vorlegen. 
Schwere Ausschreitungen im Bamberger Ankerzentrum: In der Nacht auf Dienstag haben Bewohner in der Aufnahmestelle für Asylbewerber erst das Sicherheitspersonal und dann die zur Hilfe gerufenen Polizisten attackiert. Es gibt elf Verletzte, neun Männer werden festgenommen.
In der Vergangenheit äußerten sich Kostja und Janin Ullmann nur selten über ihr Privatleben. Nun wandten sie sich mit einer emotionalen Nachricht an ihre Fans.
Schreckliche Tat in Böblingen: Ein Jugendlicher hat offenbar seine Mutter und seine Oma umgebracht. Der mutmaßliche Täter rief selbst die Polizei.
Schneeregen und Kälte sorgen auf Deutschlands Straßen für Rutschgefahr. Besonders im Süden und im bergigen Land müssen Autofahrer auf der Hut sein. Und laut Wetterdienst war das erst der Anfang.
Der Warnstreik der EVG ist zwar beendet. Doch auch am Dienstag müssen Pendler weiterhin mit Zugausfällen und Verspätungen rechnen.
Lange hat er auf sich warten lassen, jetzt ist er da, der Winter: In den kommenden Tagen erwarten Teile Deutschlands Minusgrade, Schnee und Glatteis. Es ist klassisches Winter-Wetter. Allerdings nicht überall.
Ein dieses Jahr wegen Mordes verurteilter Mann ist in Brandenburg aus der Untersuchungshaft entlassen worden - Grund sind Verzögerungen in seinem Strafverfahren. 
Dass der Rücktritt vom Rücktritt einen einfachen Weg aus dem politischen Chaos im Vereinigten Königreich weisen kann, muss beim Blick auf die aktuelle Situation stark bezweifelt werden.
Mit der Werbekampagne "Unser Land – Deine Zukunft" will die Band Banda Comunale Menschen dazu bewegen, nach Sachsen zu ziehen. Kommenden September finden in Sachsen die Landtagswahlen statt.
Knapp zwei Wochen nach einem Schuss in den Hals aus der Waffe seines Kollegen ist ein 23 Jahre alter Polizist in Bonn an den schweren Verletzungen gestorben. 
In unterschiedlichen Geschäften unter verschiedenen Markennamen verkauft, weist häufig nichts darauf hin, dass viele Modelabels heute zu dem gleichen Konzern gehören. Die internationalen Unternehmen versuchen so, effektiv zu wachsen und unterschiedliche Kundengruppen anzusprechen.
Hunderte Kinderwünsche an den Weihnachtsmann sollten auf dem Lichtermarkt in Elmshorn bei Hamburg mit Ballons gen Himmel aufsteigen - doch daraus wird nichts. 
Deutschland gilt weiter als Bargeldland. In der Branche geht man aber davon aus, dass sich das schneller ändern könnte als bisher, wenn Kunden nur ihr Telefon an die Kasse zu halten brauchen. Nach Google geht nun auch Apple mit seinem Smartphone-Bezahldienst an den Start.
9 Jahre lang lebte eine Frau aus Florida in dem Glauben, ihre Tochter sei bei der Geburt gestorben. Doch ihr Kind war zur Adoption freigegeben worden, ein Gen-Test brachte die beiden nun wieder zusammen.
Die Luft für Theresa May wird immer dünner - so dünn, dass die Premierministerin schon Unterstützung aus dem Ausland sucht. Im Brexit-Streit hofft May, den Austrittsvertrag nachzuverhandeln. Doch auf mehr als Formulierungsänderungen dürfte sie dabei kaum hoffen. Jetzt setzt die britische Regierungschefin auf Treffen mit dem niederländischen Regierungschef Rutte und Bundeskanzlerin Merkel.
In einer Kölner Flüchtlingsunterkunft ist am Montag die Leiche eines zwei Jahre alten Kindes gefunden worden. Die Ermittlungen laufen.
Sie nennen ihn den "sibirischen Werwolf": Wieviele Frauen genau Michail Popkow umgebracht hat, ist nicht klar. Vorgeworfen werden dem früheren Streifenpolizist 78 Morde, 82 aber sollen es sein. Der schlimmste Massenmörder des Landes sitzt bereits wegen 56 Morden lebenslang in Haft.
Eine 31 Jahre alte Mutter hat ihre drei kleinen Kinder in Peine nur mit Unterwäsche bekleidet vor die Tür gesetzt.
text Hart aber fair: "Das ist einem peinlich"
Tue, 11 Dec 2018 08:14:19 GMT
Staus, Funklöcher, Zugausfälle. Die deutsche Infrastruktur ist teilweise in einem maroden Zustand. Für Frank Plasberg und seine Gäste die Chance, mal so richtig abzulästern.
Zwei Nonnen haben an einer katholischen Schule in Kalifornien 500.000 Dollar unterschlagen, um das Geld in Las Vegas zu verzocken.
Wow! Dieses Angebot dürfte so manches Fotografenherz zum Pochen bringen: Eine britische Familie sucht für die Urlaubsfotos ihrer Weltreise im kommenden Jahr einen Fotografen, der sie begleitet. Und das für umgerechnet rund 89.000 Euro.
Die Luft für Theresa May wird immer dünner - so dünn, dass die Premierministerin schon Unterstützung aus dem Ausland sucht. Im Brexit-Streit hofft May, den Austrittsvertrag nachzuverhandeln. Doch auf mehr als Formulierungsänderungen dürfte sie dabei kaum hoffen. Jetzt setzt die britische Regierungschefin auf Treffen mit dem niederländischen Regierungschef Rutte und Bundeskanzlerin Merkel.
Der Tag danach: Der Warnstreik der Bahngewerkschaft EVG setzt die Gewerkschaft der Lokomotivführer (GDL) und die Deutsche Bahn im Tarif-Streit unter Druck. Die Parteien kehren mit unterschiedlichen Erwartungen an den Verhandlungstisch zurück.
Schneeregen und Kälte sorgen auf Deutschlands Straßen für Rutschgefahr. Besonders im Süden und im bergigen Land müssen Autofahrer auf der Hut sein. Und laut Wetterdienst war das erst der Anfang.
In keinen anderen Land Europas sind Juden im vergangenen Jahr so oft antisemitsch belästigt worden wie in Deutschland. Das ist das alarmierende Ergebnis einer aktuellen Studie. Sie zeigt außerdem: Deutschland ist in der EU in erschreckend "guter" Gesellschaft. Und: Quasi alle Erhebungen zur Judenfeindlichkeit haben Tücken. 
Nach wochenlangen Protesten der "Gelbwesten" hat der französische Präsident Emmanuel Macron größere Zugeständnisse angekündigt. So solle es unter anderem bei Überstunden weder Steuern noch Sozialabgaben geben, kündigte Macron am Montagabend in einer Fernsehansprache an.
Die britische Premierministerin Theresa May muss einen Rückzieher machen. Zu groß ist der Widerstand gegen ihr Brexit-Abkommen im Parlament. Die Rufe nach ihrem Rücktritt oder einem zweiten Referendum werden immer lauter.
Scheidung bei den Beckers: Der frühere Tennis-Weltstar und seine Noch-Ehefrau treffen sich bei einer Anhörung in London vor dem Familiengericht. Boris und Lilly Becker würdigen sich keines Blickes.