feed2list
feed2list will stop its service on 2019-01-01
Search and browse in Finances · Money
   search hits: 108
website 1 for All - Business Management Software
Software Lösungen für den professionellen Anwender am Arbeitsplatz oder Zuhause
feed text Advanced SystemCare Ultimate 6
Tue, 29 Jan 2013 13:57:00 +0000

imageWill man, dass der eigene Computer sicher und auf Höchstleistung ist, dann muss man auch die richtigen Programme dazu haben. Sobald man eine Internetverbindung nutzt, ist man der Gefahr ausgesetzt, sich Viren oder Malware einzufangen. Meist denkt man Viren bekommt man nur durch dubiose Downloads, doch oft reicht schon der Klick auf eine falsche Seite oder das Öffnen der falschen E-Mail, um einen Virus zu bekommen. Deswegen ist es wichtig, den eigenen Computer immer ausreichend zu schützen. Dies tut man am besten mit einem guten Antivirenprogramm. Hier wollen wir nun eins dieser Programme vorstellen, das nicht nur Schutz vor Viren bietet, sondern auch die Leistung des Computers steigern kann.

Advanced SystemCare Ultimate 6

Advanced SystemCare Ultimate 6 bietet einen ausgezeichneten Schutz gegen Viren, Malware und Trojaner. So kann man bedenkenlos im Internet surfen. Die Virendatenbank wird regelmäßig geupdatet, so ist man immer gegen die neusten Gefahren aus dem Netz gewappnet. Hat man das Programm erstmal installiert, kümmert es sich selbst um den Schutz und sucht in regelmäßigen Abständen auf dem Computer nach möglichen Gefahren. Dies ist nützlich, da sich oft Malware auf dem eigenen Computer verstecken kann, ohne das man dies bemerkt. Hat man solche Eindringlinge, dann wird die Leistung des Systems gestört und sensible Daten können an Dritte weitergeleitet werden.

Ein weiterer Vorteil von Advanced SystemCare Ultimate 6 ist die Funktion der Systemoptimierung. So findet das Programm nicht nur Viren, sondern kann die Leistung des Computers und die Geschwindigkeit, mit der man im Internet unterwegs ist, stark verbessern.

Fazit

Will man also seinen Computer ausreichend schützen und die Leistung des Systems stark verbessern, dann ist Advanced SystemCare Ultimate 6 genau das richtige Programm für die eigenen Bedürfnisse. Es schützt vor Gefahren und beschleunigt das System. Man kann es als Download für 29,99 Dollar im Internet erwerben und nutzen.


text Ratgeber YouTube Kanal
Fri, 25 Jan 2013 10:30:00 +0000

Bei der Internet-Plattform YouTube handelt es sich um ein Videoportal, auf welchem kostenlos Videos hochgeladen und angesehen werden können. Hierbei handelt es sich sowohl um selbstgedrehte Filme, als auch um Filmausschnitte und Musikvideos. Die Nutzer haben auch die Möglichkeit einen eigenen Kanal zu erstellen. Hier besteht die Möglichkeit Playlisten, Videos, persönliche Angaben und Kommentare hinzuzufügen.

Es handelt sich dabei also um die persönliche Website eines jeden YouTube-Nutzers, die individuell gestaltet wird. So lassen sich zum Beispiel Logos, Branding-Elemente, der Titel des Kanals und die optische Gestaltung an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen.

Die Möglichkeit Background Videos hinzuzufügen besteht ebenfalls. Die meisten Kanalbetreiber haben zum Ziel möglichst viele Aufrufe zu haben und somit mögliche Abonnenten auf sich aufmerksam zu machen. Um dies zu erreichen, sollte der Kanal möglichst repräsentativ sein, ein konkretes Thema behandeln, sowie eine bestimmte Zielgruppe ansprechen.

Es sollte sich ein roter Faden durch den Inhalt der Videos ziehen und die Seite sollte gut strukturiert und ansprechend gestaltet sein. Des Weiteren muss der Kanal den Nutzerbestimmungen von YouTube entsprechen und darf keinerlei Urheberrechte verletzen.

Außerdem ist es wichtig auf anderen Internetportalen Werbung zu machen, denn die Chance, dass andere Benutzer zufällig auf einen Kanal stoßen, ist sehr gering. Background Videos können den Wiedererkennungswert der persönlichen Seite zusätzlich erheblich steigern.

Regelmäßige Aktualisierungen und eine große Fangemeinschaft sorgen dafür, dass Sponsoren den Kanal möglicherweise finanziell unterstützen. Kunden lernen so zu jeder Zeit neue Marken und Produkte kennen und teilen diese mit anderen Usern. In erster Linie sollte ein solcher Kanal jedoch primär unterhalten und informieren.


text Was ist ein Blog?
Wed, 23 Jan 2013 10:29:00 +0000

Immer häufiger begegnen wir in unserer Alltagswelt dem Begriff Blog oder auch Web-Log, welcher sich aus einer Verbindung der Worte World Wide Web und Logbuch ableitet. Hierbei handelt es sich um ein Phänomen, welches sich bereits in der Mitte der 1990er Jahre entwickelte und sich mit der Zeit immer größerer Beliebtheit erfreute.

Allgemein lässt sich ein Blog als eine Art öffentliches Tagebuch oder Internetmagazin definieren. In Abgrenzung zu einer herkömmlichen Website, können hier täglich eigene Texte, Fotos oder auch Intro Videos veröffentlicht werden. In den meisten Fällen sind die Blogs endlos und die Einträge werden chronologisch aufbereitet.

Die Autoren der Blogs – die sogenannten Blogger – sind selbst für die Häufigkeit und den Inhalt ihrer Beiträge verantwortlich. So existieren einerseits Themenblogs, die sich mit einer ganz konkreten Fragestellung auseinandersetzen, beispielsweise mit aktuellen Modetrends oder vegetarischen Rezepten. Andererseits gibt es Blogs, die weniger einen ganz bestimmten Aspekt behandeln, sondern vielmehr eine Themenvielfalt aufweisen. Statistiken zeigen, dass derzeit hauptsächlich Jugendliche und junge Erwachsene online von ihrem Alltag berichten.

Doch auch Unternehmen machen von den Vorteilen eines Blogs Gebrauch und profitieren von der medialen Aufmerksamkeit, die zu einer positiven Unternehmensentwicklung beitragen kann. Charakteristisch für einen Blog ist außerdem die Möglichkeit der Leser, Kommentare und Meinungen zu den Beiträgen der Autoren zu hinterlassen und somit den direkten Austausch zu ermöglichen.

Des Weiteren ist eine Individualisierung des Layouts durchführbar, um sich von anderen Blogs abzuheben; auch Intro Videos steigern den Wiedererkennungswert. Somit zeigt sich, dass sowohl Privatpersonen, als auch institutionelle Einrichtungen kostenlos und eigenverantwortlich einen Blog einrichten und betreiben können.


Bei PowerPoint Präsentation verwenden viele Redner mittlerweile gerne Background Videos. Bei der Entscheidung was der optimale Hintergrund für eine Präsentation ist, gibt es aber unterschiedliche Punkte zu beachten.

Die erste Frage ist, ob ein animierter Hintergrund überhaupt nötig ist. Viele Präsentationen sind überladen mit Spezialeffekten und Texten, die von links oder rechts, unten oder oben in das Bild hineinschießen. Dies hat zum einen zur Folge, dass das eigentliche Thema weit in den Hintergrund gerät, zum anderen aber auch, dass der Zuschauer irgendwann durch eine Reizüberflutung genervt ist.

Es lohnt sich also zu überlegen, ob nicht besser ganz auf ein Hintergrundvideo verzichtet wird. Diese Überlegung sollte abhängig gemacht werden vom Publikum, vom Thema des Vortags, aber auch von dem Ziel der gesamten Präsentation. Dient sie eher zur Information und Überzeugung durch Auflistung mehrere Argumente oder soll sie einen lockeren, witzigen Touch erhalten?

Präsentatoren, die sich für die Verwendung eines animierten Hintergrundes in Form eines Videos entscheiden, sollten dafür die anderen Effekte so gering wie möglich halten und nicht mehrere Background Videos in derselben Präsentation verwenden.

Aber der Hintergrund ist nicht das Einzige, das bei einer gelungenen PowerPoint Präsentation zu beachten ist. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Folieneinteilung: Es ist zu beachten, nicht zu viel Text, vor allem Fließtext, auf einer Folie zu platzieren. Besser sind kurze, prägnante Stichpunkte oder auch Schaubilder, die Zusammenhänge visualisieren. Soll ein Argument oder eine Aussage besonders hervorgehoben werden, empfiehlt sich eine Extrafolie für diesen Punkt. Bei den Texten sollte außerdem auf eine gut lesbare Schriftart und eine angemessene Schriftgröße geachtet werden.


text Wie bekommen Filme eine persönlichere Note?
Wed, 16 Jan 2013 10:24:00 +0000

imageWer gerne für Familien oder Freunde privat filmt, wünscht sich oft dem Ganzen eine persönliche Note zu geben durch eigene, individuelle Intro Videos. Dabei geht der erste Gedanke häufig zu 3D animierten Logos wie bei Paramount oder Warner Brothers.

Die Erstellung von solchen einführenden Videos ist nicht schwer. Dazu werden entsprechende Programme wie beispielsweise Ulead Cool 3D benötigt. Mit diesem Tool werden 3D Animationen mit Leichtigkeit erstellt.

Der erste Schritt besteht darin ein persönliches Logo zu entwerfen. Dies geschieht entweder am Computer oder auch per Hand. Wer per Hand entwirft, scannt den Entwurf daraufhin ein und bearbeitet ihn, falls erforderlich, noch mit einem Bildbearbeitungsprogramm. Der Hauptschritt besteht darin, das Logo von der 2D-Form in die 3D-Form zu bringen.

Dafür sind einige Zwischenschritte von Nöten: Das Logo wird zerlegt in seine einzelnen Elemente, diese werden nacheinander in das Programm für 3D-Animationen importiert. Eine Veränderung der Farbgebung ist anschließend möglich.

Besondere Beachtung muss der Platzierung und der Verankerung des ersten Elementes geschenkt werden, da sich an diesem Element später das gesamte Logo ausrichtet. Die weiteren Elemente werden anschließend hinzugefügt.

Dabei ist auf die verschiedenen Achsen zu achten, damit nicht Einzelteile, die nebeneinander erscheinen sollen, in 3D versetzt erscheinen. Verschiedene Spezialeffekte stehen zur Auswahl und dienen der Individualisierung. Textbausteine werden in den meisten Programmen separat eingefügt. Hierzu steht in der Werkzeugleiste „Text einfügen" oder „Text erstellen" zur Auswahl.

Ist das Logo in 3D-erstellt, stehen Animationsmöglichkeiten, wie beispielsweise Drehen um die eigene Achse während des Intro Videos zur Auswahl.


text Was ist ein Background Video?
Thu, 10 Jan 2013 10:19:00 +0000

Background Videos (Deutsch: Hintergrundfilme) sind Filme, die im Hintergrund auf dem Bildschirm laufen. Sie werden beispielsweise auf Webseiten im Hintergrund gezeigt, während im Vordergrund der Inhalt der Seite zu sehen ist. Zudem werden sie genutzt, um bildlich Inhalt darzustellen, ohne die geschriebenen Worte komplett auszublenden. Außerdem werden sie gezielt dazu eingesetzt, den Leser oder Betrachter der Seite auf wichtige Inhalte zu lenken. So wird z.B. im Vordergrund über Meeresvögel geschrieben, welche tief ins Wasser eintauchen um an Beute zu kommen. Im Hintergrund wird dann ein passendes Video angezeigt. Beispielsweise ein Film von diesem Meeresvogel, wie er in das Wasser eintaucht um den geschriebenen Inhalt zu visualisieren.

Meistens bestehen diese Videos nur aus kurzen Sequenzen, welche dann ständig wiederholt werden. Die Macher möchten so eine gewisse Art von Einprägungseffekt erzeugen.

Auf dem Bildschirmhintergrund beispielsweise werden sie aus optischen Gründen verwendet. So wird mit bewegten Bildschirmhintergründen der Desktop verschönert.

Es gibt mehrere Möglichkeiten Background Videos einzusetzen: Erstens werden inhaltliche Aspekte durch die zusätzliche Darstellung in Bild und Ton unterstützt. Zweitens dienen sie als Medium, um mehr Lebendigkeit in ansonsten triste Hintergründe zu bringen und drittens wirken sie unterstützend in der Werbung, in dem Produkte im Hintergrund mit Hilfe von Videos vorgestellt und angepriesen werden.

Es gibt eigene Firmen, die sich nur auf diese Art von Filmen spezialisiert haben und sehr hochwertige Hintergrundvideos erstellen. Besonders für Werbezwecke werden diese Videos gerne genutzt, da sie ermöglichen ein Produkt sehr anschaulich zu präsentieren und durch die bewegten Bilder die Aufmerksamkeit des Betrachters geweckt und angezogen wird.

Background Videos in HD Auflösung finden Sie hier…


text Was ist ein Intro Video?
Tue, 08 Jan 2013 10:18:28 +0000

Intro Videos (Deutsch: Einleitungsfilm), sind Filme, in denen der Hersteller oder die Firma, welche den Film erstellt hat, kurz vorgestellt wird. Diese kurzen Einleitungen sind getrennt vom Film zu betrachten und werden als Identifikation mit dem Hersteller in jedem Film oder Video vor dem eigentlichen Inhalt gezeigt.

In der Regel wird das Logo eingeblendet und der Firmenname darunter angezeigt. Dies geschieht oft durch einen kurzen Film, in dem das Logo in 3D dargestellt wird. Als Beispiel lässt sich das Logo von 20th Century Fox aufführen, welches von mehreren Scheinwerfern angestrahlt wird und einmal umrundet wird. Anschließend wird es in ganzer Größe angezeigt.

Auch viele Internetnutzer, vor allem auf der Videoplattform Youtube, erstellen Intro Videos, in dem sie sich als Videoersteller kurz präsentieren. So ist für den Zuschauer sofort zu erkennen von wem das Video stammt, da bereits am Logo erkennbar ist, wer das Video gedreht und online gestellt hat.

Auch in Spielen werden diese einleitenden Filme genutzt, um den Spielehersteller bzw. die Spielefirma oder den Inhalt des Spiels kurz darzustellen. So wird oft eine kleine Geschichte beim Starten des Spiels erzählt, welchen den Nutzer mitten in das Spielgeschehen einsteigen lässt. So wird zum Beispiel bei Shootern der Hintergrund erklärt und das Spiel dadurch etwas übersichtlicher.

Für diese Art von Videos gibt es im Internet große Foren, die darüber informieren, welche Programme benötigt werden, um einen solchen Film zu erstellen und wie der spätere Ablauf erfolgt. Daher ist zu behaupten, dass mittlerweile jeder, mit dem entsprechenden Interesse dazu, in der Lage ist, seine eigenen Vorstellungen in einem kurzen Film zu realisieren.

Intro Video für Camtasia Studio finden Sie hier…


imageBeschädigte Word Dateien können zum Beispiel durch unzählige Seitenumbrüche, durch ein inkorrektes Dokumentenlayout und durch fehlerhafte Formatierung entstehen. Aber auch durch nicht lesbare Zeichen auf dem Bildschirm, sowie Fehlermeldungen während der Verarbeitung, In diesen Fällen reagiert das System schon beim Laden meist nicht mehr, stürzt ab oder die Datei kann nicht eingesehen werden.

Vor derartigen Programmbeschädigungen schützen kann man sich in dem man Sicherheitskopien de Word Dateien erstellt. Damit jedoch Faktoren ausgeschlossen werden können, welche nicht auf eine Beschädigung der Word Datei zurückgeführt werden können, sollten geprüft werden, ob eine andere Word Datei ähnliches Verhalten beim Laden bzw. Einsehen aufweist. Auch ein Umbenennen der Word Datei kann helfen herauszufinden, ob ein derartiger Fehler wirklich vorliegt.

Für den Fall, dass es nichts anderes sein kann, als eine beschädigte Word Datei, sollte man nicht zögern und die Reparatursoftware Stellar Phoenix Word Recovery zum Einsatz bringen. Diese repariert und korrigiert beschädigte Word Dateien, stellt auch beschädigte Word Dokumente wieder her. Eingesetzt werden kann diese Software auch nach einem Virusbefall, wenn nach dem plötzlichen Absturz des Systems ein Fehler beim Lesen bei der Word Datei auftritt.

Konzipiert wurde Stellar Phoenix Word Recovery so, dass potente Algorithmen genutzt werden, welche einen tief gehenden und kompletten Scan des Word Dokuments vornehmen. Dabei löscht das Programm keine der Original-Dateien, wobei die Struktur des Original-Dokuments soweit wie möglich erhalten wird. Dies gilt auch für Tabellen, Bilder und Formatierungen von Auflistungen, wobei Text und Formatierung (einschließlich Fußnoten) wieder hergestellt werden können.

Die Benutzerführung der Software Stellar Phoenix Word Recovery ist einfach, für die Nutzung der Software erfordert es keinerlei spezielle Kenntnisse. Die Software unterstützt die neusten Versionen von Microsoft Word, sowie Word 2007, 2993, XP und 2000. Die Software läuft dabei unter den Betriebssystemen Windows 2000, Windows 98, Windows Millenium, Windows XP, Windows 95, sowie Windows Server 2003 und unter Windows Vista 32-bit. Der Preis der Software liegt bei 69,99 Euro.


text Stellar Phoenix Access Recovery
Fri, 21 Dec 2012 13:41:00 +0000

imageDie Software Stellar Phoenix Access Recovery ist dafür entwickelt worden, Datenbanken wie zum Beispiel Tabellen, Berichte, Macros und Module, die aus irgendwelchen Gründen beschädigt sind und repariert werden müssen.

Die Software stellt ihnen alle reparierbaren Daten-Komponenten in einer Baum-Ansicht, damit sie einen guten Überblick über Datenreparaturen haben. Die Software unterstützt die Versionen des Microsoft Access 2010, 2007,2003, 2002 (XP) und die Version aus dem Jahre 2000, das ist ein sehr großer Umfang an unterstützen Versionen, sodass es einen positiven Grund mehr gibt diese Software käuflich zu erwerben. Die Software kann außerdem noch einen Passwort geschützten VBA (Visual Basic for Applications Code) Code erstellen, sodass die Microsoft Access Formulare und Module sicher und geschützt sind.

Es sprechen viele Gründe dafür diese Software Stella Phoenix Access Recovery käuflich zu erwerben, wie zum Beispiel die gute Übersicht über Speicherorte, die individuell festlegbar sind, sowohl die Update-Funktion mit der Sie immer auf dem neusten Stand mit Ihrer Software bleiben und sie dadurch nie veraltet. In der Menüleiste sehen ihnen folgende Punkte zur Auswahl, die erste Funktion ist die "File" Funktion, die sie wählen müssen, damit sie eine Datenbank öffnen können, und den Reparaturvorgang starten beziehungsweise anhalten können und die Software beenden.

Der nächste Punkt ist der Punkt "View", mit dem Sie die Werkzeugleiste, Statusleiste, sowie das Meldungsprotokoll ein- und ausblenden können. Außerdem können sie innerhalb der Struktur der gescannten Microsoft Access Datenbank Komponenten suchen. Die nächste wichtige Funktion ist die Funktion "Tools", über diese Funktion können Sie die Protokoll Daten gespeichert und gelöscht werden. Die vierte und letzte Funktion der Menüleiste "Help" bewirkt, dass sich das Benutzerhandbuch, sowie die Unterstützungsseite oder den Update Assistenten öffnet. Mein Fazit ist, dass es sich auf jeden Fall lohnt diese Software käuflich zu erwerben, weil sie sehr Benutzerfreundlich und leicht zu bedienen ist, sowie der sehr günstige Preis von nur 104,99€.


text Der Print Saver Eco
Wed, 19 Dec 2012 13:38:00 +0000

imageDie Papiernutzung in den deutschen Haushalten und Büros könnte um etwa 10 % vermindert werden. Dadurch würden etwa 1,6 Millionen Tonnen Emissionen von Treibhausgas positiv beeinflusst werden. Die Preise speziell für Druckertinte sind recht hoch. Deshalb lohnt sich eine Einschätzung der Dinge. Die meisten Drucker benötigen mehr Tinte und Papier, als sie wirklich brauchen müssten. Das kostet enorm an Geld und verschmutzt zusätzlich die Umwelt.

Die EcoPrint-Serie

Die EcoPrint-Serie hilft den Verbrauchern, nicht unnötig zu verschwenden. Es ist möglich das Leben einer Tonerkassette zu verlängern, ohne dass die Seitenanzahl der Dokumente gesenkt werden muss. Es gibt es eine EcoPrint-Software, die das alles tun kann. Es ist unabhängig davon, wo und auf was gedruckt wird. Der Druckvorgang des Druckers wird mit einem spezifischen Programm gesteuert. Damit wird ein ökologischer Gesichtspunkt berücksichtigt. Der Druckertreiber kann steuern, wie viel Tinte verwendet wird und wie die Anordnung der Seiten vonstattengehen soll. Damit wird sichergestellt, dass das Beste aus dem Papier herausgeholt wird, speziell betreffend der Nutzung der Tinte. Es ist auch möglich über eine Local Area Network (LAN) zu arbeiten.

Die sparende Funktion

Es können bis zu 75% der Tinte eingespart werden. Farbige Tintenstrahldrucker und auch Laserdrucker reduzieren selbst, wenn der betreffende Drucker auf einem Netzwerkcomputer installiert ist. Diese Technologie sorgt dafür, dass die Druckqualität konstant bleibt. Von 2 bis zu 16 Seiten können auf einem einzigen Blatt Papier ausgedruckt werden. Die Ränder können angepasst werden und unnötige Seiten können vor dem Drucken gelöscht werden. Die Word, Excel, PowerPoint-Dokumente und Webseiten können in ein Fenster zur Vorschau importiert und anschließend als eine einzige Datei gespeichert werden. Einzelne Seiten können je nach Bedarf neu angeordnet, verändert oder entfernt werden. Außerdem kann eine Seitennummerierung oder ein Kommentar zu den einzelnen Seiten hinzufügt werden.

Das Fazit

Der Print Saver Eco kostet etwa EUR 25.36 und kann den gesamten Druckvorgang entscheidend unter dem Spargesichtspunkt verbessern. Es wird eine Box- oder Download-Version angeboten.